Hueblog: Zeig‘ dein Hue: Das wohl bunteste Badezimmer

Zeig‘ dein Hue: Das wohl bunteste Badezimmer


Hueblog-Leser Andy hat mich schon vor einiger Zeit mit tollen Eindrücken aus seinem Badezimmer versorgt.

Da macht man sich monatelang Gedanken um sein Badezimmer und kurz vor der Fertigstellung liefert Philips Hue endlich die kompakteren, farbigen GU10-Spots. Da dürfte Hueblog-Leser Andy wohl ein großer Stein vom Herzen gefallen sein, in seinem frisch renovierten Badezimmer gibt es aber noch viel mehr zu entdecken.

Toll finde ich vor allem die in die Fliesen integrierten Philips Hue LightStrips Plus, die bei Andy an mehreren Stellen zum Einsatz kommen. In seiner E-Mail schreibt er über sein Projekt:

„Die neuen GU10 Lampen sind rechtzeitig zur Fertigstellung auf den Markt gekommen so dass ich diese direkt integrieren konnte und nun alles fertig hab. So passen auch die Farben zu den Light Strips die ich als indirekte Beleuchtung an der Decke, in den Ablagefächern und unter der Wanne montiert habe. Für die Montage der Lightstrips habe ich auf Aluschienen gesetzt. Diese gibt es passend für Hue auf Amazon mit Transparenter oder Opaler Abdeckung. Diese konnte man prima nutzen um diese zwischen den Fliesen zu integrieren. Oder zur Befestigung an der Decke, im Nassbereich habe ich zusätzlich Transparentes Silikon verwendet um die Schiene mit dem Lightstrip abzudichten. Bei einem späteren Austausch kommt man immer noch dran mann muss lediglich das Silikon entfernen.“

Zum Einsatz kommen die bereits von mir vorgestellten PH1-Profile von So-Tech, die sich aufgrund ihrer Breite von 18 Millimetern perfekt für den LightStrip Plus eignen, der etwas breiter ausfällt als andere Leuchtstreifen.

Ebenfalls interessant: Um den nur wenige Zentimeter entfernten Controller des LightStrips besser unterbringen zu können, hat Andy das Kabel zwischen Controller und LightStrip mit diesem 6-poligen Flachbandkabel verlängert.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 6 Antworten

    1. Die Schienen können z.B. Festgeschraubt werden dadurch habe ich eine saubere Führung der Lightstrips. Die Opale Abdeckung würde das Licht besser streuen. Allerdings auch etwas schlucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.