Hueblog: Samotech SM216: Schalter-Adapter für den Hue Smart Button im Detail

Samotech SM216: Schalter-Adapter für den Hue Smart Button im Detail

Vermutlich ab Februar im Handel erhältlich

Vor ein paar Wochen habe ich euch bereits auf den SM216 von Samotech aufmerksam gemacht. Mit dem Schalter-Adapter soll die Montage des Hue Smart Button über einem bestehenden Lichtschalter kein Problem mehr sein. Mittlerweile kann ich bestätigen: Der Umbau ist wirklich kinderleicht.

Leider ist der Samotech SM216 noch nicht im Handel erhältlich, der Hersteller hat mir vorab aber ein Muster aus der ersten Produktion zukommen lassen. Hier passt der Weißton des Kunststoffs noch nicht ganz zur Platte des Hue Smart Buttons, der Hersteller will das bis zum Marktstart aber noch verbessern.

Zur Montage werden zunächst Wippen und Rahmen des bestehenden Schalters entfernt. Der Lichtschalter selbst bleibt eingebaut, es werden keine Eingriffe an der Elektrik vorgenommen. Der SM216 von Samotech wird dann einfach mit den Schrauben des Lichtschalters an der Schalterdose befestigt. Der Adapter steht soweit hervor, dass die Platte des Hue Smart Button problemlos über den aus der Wand hervorstehenden Lichtschalter passt.

Für mich ist das die ideale Möglichkeit, einen vorhandenen Lichtschalter ohne großen Aufwand mit einem smarten Schalter zu überdecken. Zudem hat man jederzeit die Möglichkeit, die Platte mit dem Smart Button abzunehmen und den nackten Lichtschalter zu betätigen.

In Deutschland wird der Samotech SM216 Adapter-Rahmen für den Hue Smart Button wahrscheinlich ab Februar für einen Preis von hoffentlich unter 10 Euro erhältlich sein. Noch ist etwas Feintuning erforderlich, zudem muss abgewartet werden, wie genau sich die Geschichte mit dem Brexit entwickelt – Samotech ist ein kleines Familienunternehmen aus England.

Hue Smart Button
33 Bewertungen
Hue Smart Button
  • Zubehör für Ihr smartes Philips Hue System: Der Smart Button ermöglicht Ihnen Lichtsteuerung und komfortables Dimmen, ganz ohne Installation und...
  • Der Hue Smart Button lässt sich einfach in ein bestehendes Hue System integrieren und über die Philips Hue App individuell einrichten
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 9 Antworten

  1. Jetzt mal ehrlich, das „Problem“ der Adapterrahmen scheint ja manchen zu beschäftigen. Wenn das hier nicht nur eine Werbeplattform für fertige Produkte ist, könnte man doch sicher mit einem passenden Artikel und Aufruf jemanden finden, der passende Rahmen in 3D designt und dann die Vorlage und den 3D-Druck-Shop hier postet und empfiehlt, oder?

    Persönlich bevorzuge ich die Hardware-Umbaulösung mit Originaltaster von Gira oder B&J.

    1. Das hier aus Thingiverse vielleicht?

      https://www.thingiverse.com/thing:2905340

      Ich habe ein gutes Dutzend Lichtschalter in meinem Haus mit diesen Adaptern versehen. Einziger Nachteil, 3D-Druck dauert einige Stunden pro Adapter. Andererseits kann man ja wundervoll andere Sachen machen während der Drucker im Keller vor sich hinwerkelt 🙂

      1. Danke, genau dieses Prinzip stelle ich mir vor – lieber allerdings eben im klassischen Schalterdesign, also quadratisch.

        Kannst Du mal eine Preisangabe pro Adapter machen?

        1. Wenn du Zugang zu einem Drucker hast kannst du aus einer Rolle Filament (750g PLA, ~30 Euro) sicher zwei Dutzend Adapter machen. Damit werkelt mein Prusa 3 im Keller allerdings so eine Woche vor sich hin.

          Ich habe allerdings keine echte Ahnung was das bei einem kommerziellen Diensleister kosten würde.

  2. Hallo,

    Ich habe seit gestern diesen Smart Button allerdings findet meine Hue App(iOS) diesen Bottun nicht selbst nachdem 10sek Reset nicht. Habe auch schon die Bridge aufgeräumt allerdings hat das auch nicht’s gebracht. Die Button blinkt bei mir auch nicht wie in der App beschrieben sondern leuchtet nur einmal kurz rot auf.

    Hat jemand das selbe Problem oder eine Lösung ?

    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.