Hueblog: iOS 15 sorgt bei Philips Hue für Probleme mit dem Geofencing

iOS 15 sorgt bei Philips Hue für Probleme mit dem Geofencing

Apple-Bug betrifft auch andere Apps

Solltet ihr euch in den vergangenen Wochen gewundert haben, warum das Geofencing in eurer Hue-App nicht mehr richtig funktioniert, dann kann ich euch heute mitteilen: Es liegt nicht an euch und auch nicht an Philips Hue, dass sich eure Lichter nicht mehr zuverlässig ein- und ausschalten, wenn ihr nach Hause kommt oder selbiges verlasst.

Wie sich mittlerweile herausgestellt hat und mir von mehreren Entwicklerteams bestätigt wurde, gibt es seit der ersten Version von iOS 15 ein Problem mit der von Apple bereitgestellten Geofencing-Funktion, auf die Philips Hue oder auch andere Apps wie etwa iConnectHue zurückgreifen.


„Das Geofencing löst keine Aktion mehr aus. Unsere App wird einfach nicht mehr aufgerufen, das können wir anhand unserer Logs nachvollziehen. Es funktioniert offenbar nur, wenn die App noch im Hintergrund aktiv ist und noch nicht vom System aus dem Arbeitsspeicher gelöscht wurde“, erklärt Stefan Göhler, der Entwickler von iConnectHue.

Ältere iPhones scheinen eher Probleme zu bekommen

Was diese These unterstreicht: Ältere Geräte mit weniger Arbeitsspeicher schließen länger nicht mehr genutzt Apps eher, als ein aktuelles iPhone. Aber selbst mit meinem iPhone 13 Pro konnte ich das Phänomen bereits beobachten, bei mir funktioniert der Auto Unlock mit dem Nuki Smart Lock nicht mehr komplett zuverlässig.

Was allerdings sehr verwunderlich ist: Apple wurde bereits vor Monaten über den Fehler in Kenntnis gesetzt. So berichtet uns Stefan Göhler: „Das Problem wurde von uns am 10. September erkannt und gemeldet, also noch vor der Veröffentlichung von iOS 15.“ Wann Apple das Problem behebt, das steht leider noch nicht fest. Solltet ihr aber Apps mit Geofencing-Funktion verwenden und euch wundern, dass nicht alles rund läuft – es liegt definitiv nicht an den Apps selbst, sondern am Betriebssystem.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 6 Antworten

    1. Solltest Du von dem Geofencing-Problem betroffen sein, so hat es in jedem Fall Auswirkungen auf Timer, die anwesenheitsbasiert starten.

    1. in iConnectHue habe ich einige Timer zur „Anwesenheitssimulation“. Die sollen natürlich nur aktiv sein, wenn ich *nicht* zuhause bin. Leider wird An- oder Abwesenheit mit iOS 15.1 auf dem iPhone X nicht mehr sicher erkannt mit dem lästigen Effekt, dass ich ab und zu plötzlich im Dunkeln sitze.

    2. Hallo AndiKa,

      tut uns leid, das zu hören – das ist natürlich nicht Sinn der Sache. Wir hoffen, dass Apple es bald in den Griff bekommt. Notfalls haben wir noch ein paar Ideen, wie wir das Problem ggf. umgehen können, wenngleich es dann trotzdem nicht optimal funktionieren wird.

      Für den Moment schau mal in unsere FAQ, wie man das Problem ggf. teilweise umgehen kann:
      https://iconnecthue.com/faq-hilfe/?lang=de#important

      Trotzdem weiterhin viel Spaß mit iConnectHue!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.