Hueblog: Hue Essentials: Beliebte App wird für Windows und Mac vorbereitet

Hue Essentials: Beliebte App wird für Windows und Mac vorbereitet

Philips Hue am Computer steuern

Auch wenn ich Hue Essentials selbst nicht nutze, freue ich mich doch über diese kleine Ankündigung der Entwickler aus den Niederlanden. Auf Instagram hat das Team rund um Hue Essentials bekannt gegeben, dass die Anwendung bald auch für den Computer erscheinen soll.

„Wir arbeiten bereits an Versionen für Windows und Mac“, teilt man dort mit. „Sie werden auf jeden Fall das Licht der Welt erblicken.“

Wann genau es soweit ist, dass haben die Entwickler bisher aber leider noch nicht verraten. Bestätigt hat man aber schon, dass die Windows-Version als erstes erscheinen wird. „Es gibt nur noch einige Hürden, denen wir uns stellen müssen.“

Unklar ist derzeit auch, wie groß der Funktionsumfang von Hue Essentials auf Windows und Mac sein wird. Sicherlich wird man seine Hue-Lampen steuern und Zubehör konfigurieren können. Möglicherweise wird aber auch die Entertainment-Funktion integriert, die es bereits in Hue Essentials auf AndroidTV gibt.

‎Hue Essentials
‎Hue Essentials
Entwickler: Thomas Vos
Preis: Kostenlos+

Hue Essentials - Philips Hue & TRÅDFRI
Hue Essentials - Philips Hue & TRÅDFRI

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 1 Antwort

  1. Nach der Formulierung hier, klingt das, als stamme die Information aus der Antwort des Entwicklers auf meinen Kommentar bei Instagram 😄 Es schent wohl sonst tatsächlich noch nicht angekündig worden zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.