Hueblog:

Hue Essentials: Bald auch auf dem Apple TV nutzbar? Entwickler stellen Konzept vor

Entwickler stellen Konzept vor

In unserer Umfrage mit mehr als 1.000 Teilnehmern ist Hue Essentials auf dem dritten Platz gelandet und ist damit hinter der offiziellen Philips Hue App und iConnectHue eine der beliebtesten Anwendungen für das smarte Lichtsystem. Auch wenn ich mich persönlich mit der etwas einfachen Optik von Hue Essentials nicht wirklich anfreunden kann, weiß ich den Einsatz der Entwickler wirklich zu schätzen.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials ist ab sofort auf der Apple Watch verfügbar Steuerung direkt am Handgelenk

Steuerung direkt am Handgelenk

In unserer Leser-Wahl ist Hue Essentials (App Store-Link) auf den vorderen Rängen zu finden. Neben iConnectHue für iOS und der offiziellen Philips Hue-App, ist auch Hue Essentials bei vielen Lesern im Einsatz. Die iOS-Version von Hue Essentials, die ja noch gar nicht so alt ist, wurde weiter optimiert und springt jetzt auf die Apple Watch.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Bugfix-Update verfügbar & Apple Watch in der Pipeline Update im App Store

Update im App Store

Erst vor kurzem hatte ich ja darüber berichtet, dass aktuell mehrere Hue-Entwickler mit der strengen Freigabe im App Store Probleme hatten. Betroffen war auch die noch recht neue Anwendung Hue Essentials (App Store-Link), die schon länger auf Android unterwegs ist und seit einigen Monaten auch für iPhone und iPad angeboten wird.

Weiterlesen

Hueblog:

Entwickler in Problemen: Immer mehr Hue-Apps werden von Apple abgelehnt Trotz Erlaubnis von Signify

Trotz Erlaubnis von Signify

Ohne den App Store wäre auch Philips Hue heute wohl nicht da, wo es jetzt überall ist. Und meiner Meinung nach hat Signify hier genau den richtigen Weg eingeschlagen: Man bietet externen Entwicklern eine tolle Schnittstelle an, um auf das Hue-System zugreifen zu können. Nur so sind bereits zahlreiche tolle Apps erschienen – ihr nutzt ja sicherlich auch iConnectHue, Hue Disco, Hue Essentials oder wie sie alle heißen.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Ab sofort auch für iOS erhältlich Der Download ist kostenlos für iPhone und iPad

Der Download ist kostenlos für iPhone und iPad

Im April letzten Jahres haben wir angekündigt, dass die beliebte Android-App Hue Essentials auch für iOS kommen wird. Und nun ist es soweit. Hue Essentials (App Store-Link) ist ab sofort für iPhone und iPad verfügbar. Wir sind im Apple-Kosmos unterwegs und setzen demnach auf die bekannte und schon lange verfügbare Anwendung iConnectHue.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials für iOS: Erste Beta-Version steht für Tester bereit

Eine der beliebtesten Android-Apps wird es bald auch im Apple App Store geben: Hue Essentials. Eigentlich sollte Hue Essentials schon im September im App Store landen, doch wie das bei Software-Entwicklung oftmals so ist, dauert es etwas länger. Ich persönlich habe damit gar kein Problem, schließlich soll am Ende ein vernünftiges Ergebnis dabei herauskommen.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Update für Android-App, iOS-Version verspätet sich

Im Android-Bereich ist die Drittanbieter-App Hue Essentials sehr beleibt. Und seit wenigen Tagen lässt sich Version 1.4 installieren, die folgende Neuheiten bietet. Trådfri Fyrtur und Kadrilj Rollos können gesteuert werden (wenn sie in der Original IKEA App hinzugefügt werden). Alle Bridges, Sensoren und Leuchten befinden sich nun unter “Geräte”. Wenn das Hinzufügen von smarten Lampen von Drittanbietern auf einer Philips Hue-Bridge schwierig klingt, lesen Sie das Kapitel “Mehr erfahren”.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Beliebte Android-App kommt auch für iOS

Für Nutzer von iPhone und iPad wird es bald eine neue Alternative im App Store geben: Hue Essentials. Im Google Play Store gehört Hue Essentials bereits zu den großen Empfehlungen, wenn es darum geht, spezielle Konfigurationen am Hue-System vorzunehmen. Der Konkurrent von All4Hue ist ebenfalls sehr beliebt und kommt bei über 1.000 Nutzer-Bewertungen auf sehr gute viereinhalb Sterne im Schnitt.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Android-App lässt Philips Hue und Ikea TrÃ¥dfri miteinander verschmelzen

Die Produkte von Ikea TrÃ¥dfri sind vor allem aufgrund des Preises sehr beliebt. Rund um die Software erreichen mich allerdings immer wieder Fragen. In diesem Artikel habe ich euch ja bereits erklärt, wie man Lampen von Ikea TrÃ¥dfri mit der Philips Hue Bridge verbindet und danach über die Hue-App steuern kann.

Weiterlesen