Hueblog: Hue Play Gradient Lightstrip kommt auch für größere PC-Bildschirme

Hue Play Gradient Lightstrip kommt auch für größere PC-Bildschirme

Für Multi-Display-Setups geeignet

Als Anfang August bekannt geworden ist, dass Philips Hue seinen Play Gradient Lightstrip wohl für PC-Monitore mit 24 bis 27 Zoll anbieten wird, war der Aufschrei groß. In der Community hat man sich sofort darüber beschwert, dass gerade im Gaming-Bereich wohl die meisten Nutzerinnen und Nutzer auf größere Bildschirme setzen.

Nun kann ich euch sagen: Keine Sorge. Philips Hue hat mitgedacht. Und das sogar doppelt. Zunächst einmal wird es neben dem Philips Hue Play Gradient Lightstrip für Monitore mit einer Diagonale von 24 bis 27 Zoll auch eine etwas längere Variante für Bildschirme mit 32 bis 34 Zoll geben.

Das ist aber noch nicht alles. Wie ich nun herausfinden konnte, wird Philips Hue auch eine Lösung für Multi-Display-Setups anbieten – genauer gesagt für Schreibtische mit drei nebeneinander stehenden Displays von 24 bis 27 Zoll. Die Lösung: Zwischen den Monitoren ist der nicht unbedingt sehr flexible Leuchtstreifen unterbrochen.

Es handelt sich also nicht einfach nur um zwei miteinander verbundene Leuchtstreifen, sondern speziell angepasste Einzelteile, die dann anscheinend fest mit einem Kabel miteinander verbunden sind. Die kleinen Lücken auf der Rückseite der Monitore dürften keinen wirklichen Einfluss auf die Beleuchtung des Hintergrunds haben.

Und auch die Listenpreise für die Leuchtstreifen kann ich euch bereits nennen. Hier ein kleiner Überblick:

  • Philips Hue Play Gradient Lightstrip 24 – 27 Zoll für 149,99 Euro
  • Philips Hue Play Gradient Lightstrip 32 – 34 Zoll für 169,99 Euro
  • Philips Hue Play Gradient Lightstrip 24 – 27 Zoll Multi-Monitor-Setup für 259,99 Euro

Offen bleibt weiterhin, wann genau die offizielle Ankündigung erfolgen wird und wann die neuen Produkte starten werden. (via homekitnews.com)

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 8 Antworten

  1. „Philips Hue Play Gradient Lightstrip 32 – 34 Zoll für 169,99 Euro“ ich geh davon aus hier sind 16:9 Monitore gemeint und keine 21:9 oder?

    Wenn es auch für 21:9 Monitore geht, so könnte dieser Stripe dann nämlich meine PlayBars in Rente schicken.

    „Die kleinen Lücken auf der Rückseite der Monitore dürften keinen wirklichen Einfluss auf die Beleuchtung des Hintergrunds haben.“ Ich glaube schon dass man das sehen wird. Bei meinen Ambilight 4 TV ist unten (wo der theoretisch der Standfuß angebracht wird) nämlich auch eine Lücke, wo dann so 4-5 LEDs abgehen und diese Lücke nehme ich definitiv wahr. Bei den Bild oben sieht man auch dass da locker 4Leds abgehen, wegen der Lücke und den schwarzen Endstücken für den Anschluss.

    1. Dank dir. Rein von den Bildern (die Bestbuy mal online hatte) könnte es auch 21:9 Monitore sein, zumindest hat der Monitor nicht nach 16:9 ausgeschaut aber das Bild kann einen auch täuschen.

  2. Ich verstehe die Produkte einfach nicht.
    Auf der einen Seite ist es hochwertig, hochpreisig und edel, auf der anderen Seite spart man sich einfach mal die untere Bildschirmkante, weil es ist ja nicht ganz so toll wie bei den anderen drei Seiten, wo (bei den meisten Usern) mehr Platz zur Verfügung steht.
    Ich würde liebend gerne einen Aufpreis für 4-Seitiges Licht bezahlen und da bin ich mit Sicherheit nicht alleine. Aber man will es offenbar nicht, irgendwas muss man einfach immer weglassen, einsparen oder beschneiden, sonst wäre es zu perfekt.

  3. Bei 149 Euro gehts los ? Für 24-27 Zoll.
    Dieser Lightstrip den es davor ja für TV’s gab kostet 189 Euro bei 65 Zoll

    Oder ist das für den PC Monitor was anderes ? sonst ganz schön frech der Preis.

    1. Der 189€ Lightstrip fürn 65″ TV hat eine UVP von 220€ und benötigt noch eine 270€ (UVP) teure HueSnyc Box. Der Lightstripe fürn PC setzt keine HueSync Box vorraus, da langt die Kostenlose App für Windows/macOS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.