Hueblog: Twinkly MiniCaps passen auch auf die Hue Festavia

Twinkly MiniCaps passen auch auf die Hue Festavia

Für den Rest des Jahres?

Mit einem Preis von 159,99 Euro ist die Philips Hue Festavia alles andere als eine günstige Anschaffung. Insbesondere wenn man bedenkt, dass man die Lichterkette vielleicht nur zwei oder drei Wochen im Jahr am Weihnachtsbaum verwendet.

Der Preis könnte sich vielleicht ein bisschen relativieren, wenn man die Festavia eben nicht nur in der Weihnachtszeit verwendet, sondern auch darüber hinaus. Und um den klassischen Stil einer Lichterkette etwas zu kaschieren, gibt es ein kleines Zubehör von Konkurrenten: Die Twinkly MiniCaps.


Das sind kleine Silikon-Kappen, die einfach über die LEDs gestülpt werden. Die kleinen Kappen sorgen für ein weicheres, diffuseres und blendfreies Licht und haben trotz ihres geringen Durchmessers von 15 Millimetern einen großen Effekt. Sie machen eine Lichterkette zu einem Strang kleiner leuchtender Kügelchen. Und ich habe es natürlich auch schon für euch ausprobiert: Die MiniCaps von Twinkly passen auch wunderbar auf die Festavia Lichterkette von Philips Hue.

Ob die kleinen Kugeln euren Geschmack treffen, das ist natürlich eine andere Sache. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es je nach Einrichtung und Stil doch schon ziemlich cool aussehen kann.

Ein kleines Problem bleibt am Ende allerdings: Die Twinkly MiniCaps sind mit 23,39 Euro nicht ganz billig und zudem nur im 100er-Pack erhältlich. Am Ende braucht man sogar drei Pakete, um alle 250 LEDs der Hue-Lichterkette einpacken zu können.

Twinkly MiniCaps – 100 Silikonkappen in Glühbirnenform als Zubehör für Twinkly Smart LED Lights
  • Als perfektes Zubehör für Ihre Twinkly-Leuchten sind die MiniCaps mit dem gesamten klassischen Sortiment der intelligenten LED-Beleuchtungsprodukte...
  • MiniCaps passen direkt auf die LEDs Ihrer Twinkly-Leuchten und sorgen für weicheres, diffuseres und blendfreies Licht

Philips Hue Festavia Lichterkette

159,99 EUR


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. In der Schweiz kriegt man die Festavia zum günstigen Preis von CHF 199.95 wobei der Euro etwa 1:1 ist zur Zeit. Ist dann schon ein hammer Preis…

    1. 160€ sind schon ein Hammerpreis…zumal ich der Meinung bin, dass die Qualität/Haptik bei solchen Sachen eine größere Rolle spielt als bei Deckenlampen, die fasst man nämlich eigentlich nie an.

      Wenn die Festival so billig wirkt wie manche Deckenlampe…dann wären selbst 80€ zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.