Hueblog:

SR-ZG9101SAC-HP: Kompakter ZigBee-Aktor funktioniert mit Philips Hue

Kryptischer Name, einfache Funktionalität und dieses Mal sogar relativ kompakt: Das ist der SR-ZG9101SAC-HP. Hueblog-Leser Daniel hat mich gestern auf einen interessanten Artikel in einem Schweizer Blog aufmerksam gemacht. Es dreht sich um den Sunricher In-Wall Zigbee Switch, der hierzulande unter der Typenbezeichnung SR-ZG9101SAC-HP zu finden ist. Der kleine Schaltaktor funktioniert im Prinzip genau wie der vor einigen Wochen von mir vorgestellte ZigBee-Schaltaktor von Paulmann, allerdings gibt es einen wesentlichen Unterschied: Der SR-ZG9101SAC-HP ist deutlich kompakter gestaltet und dürfte daher auch hinter dem Lichtschalter in einer Unterputzdose Platz finden.

Weiterlesen

Hueblog:

Neue Hue-Lampen lassen sich gleichzeitig per ZigBee und Bluetooth steuern

Mit den neuen Philips Hue Lampen ist zumindest aktuell eine spannende Sache möglich: Die gleichzeitige Steuerung per ZigBee und Bluetooth. In den USA sind die neuen Lampen bereits im Handel erhältlich, hierzulande werden wir uns noch bis September gedulden müssen. Auf dem IFA Innovations Media Briefing in Berlin wurden die neuen E27-Lampen mit Bluetooth und ZigBee nun auch in Deutschland vorgestellt.

Weiterlesen

Hueblog:

Paulmann Plug & Shine: Warmweißes Licht für euren Garten

Mit dem Paulmann Plug & Shine werfe ich heute einen ersten Blick auf ein sehr interessantes Lichtsystem für alle, die keinen bunten Garten brauchen. Über die Hue-Produkte für den Garten habe ich euch ja bereits bestens informiert. Neben Lily und Calla, die bereits seit dem Frühjahr erhältlich sind, wird es ab Oktober auch einen Outdoor LightStrip geben.

Weiterlesen

Hueblog:

Einsteiger-Fragen erklärt: Reichweite und Strahlung von Philips Hue

Heute möchte ich mich um zwei Fragen kümmern, die in der Vergangenheit schon mehrfach gestellt wurden. Es dreht sich um das ZigBee-Protokoll, auf das auch Philips Hue setzt. Ende des Monats startet die neue Outdoor-Kollektion von Philips Hue und das ist wohl auch der Anlass für viele von euch, sich mit dem Thema Reichweite von Philips Hue zu beschäftigen.

Weiterlesen

Hueblog:

Warum Hue Entertainment fast ohne Verzögerungen funktionieren wird

So wirklich durchgestartet ist Philips Hue Entertainment immer noch nicht. Heute werfen wir einen Blick auf die Technik. Einen ersten Vorgeschmack auf Philips Hue Entertainment kann man ab sofort mit der inoffiziellen Software Huestacean erleben, die auf dieser Webseite heruntergeladen werden kann. Während es auf dem Mac noch erhebliche Performance-Probleme gibt, zumindest ist das auf meinem MacBook der Fall, läuft die Software auf Windows schon relativ gut.

Weiterlesen

Hueblog:

Neue ZigBee-Produkte als Nachfolger von Osram Lightify kommen noch dieses Jahr

Osram Lightify ist für viele Hue-Nutzer ein Begriff. Der Name wird allerdings vom Markt verschwinden, auf neue Produkte dürfen wir uns dennoch freuen. Vor einiger Zeit wurde die Lightify-Sparte von Osram, also die Lampen und Steckdosen, die sich so wunderbar mit der Philips Hue Bridge koppeln lassen, von der Firma Ledvance übernommen.

Weiterlesen

Hueblog:

Nach Bridge-Update: Leuchtmittel von Paulmann jetzt mit Philips Hue kompatibel

Gute Neuigkeiten rund um die Philips Hue Bridge: Wie bereits Anfang der Woche angekündigt, sind Paulmann-Produkte ab sofort mit Hue kompatibel. Das Anfang der Woche veröffentlichte Firmware-Update sollte mittlerweile die meisten Nutzer erreicht haben, mir wurde es am gestrigen Freitag angeboten, die Installation erfolgte ohne Probleme. Unter anderem hat Philips ja ein Upgrade auf den Funkstandard ZigBee 3.0 durchgeführt, was einen äußerst netten Nebeneffekt hat: Leuchtmittel der Firma Paulmann sind ab sofort mit Philips Hue kompatibel.

Weiterlesen

Hueblog:

Funktaster Lighting Switch von Dresden-Elektronik im Test: Klassischer Lichtschalter für Philips Hue

Mit dem Funktaster Lighting Switch hat Dresden-Elektronik einen spannenden Lichtschalter im Angebot, der sich mit Philips Hue koppeln lässt. Bereits vor einigen Monaten habe ich euch am Beispiel des Philips Hue Tap und eines Funkschalters von Gira gezeigt, wie man smarte Technik in den klassischen Look eines Lichtschalters verpacken kann. Mit einem Preis von rund 100 Euro ist die Lösung rund um den Hue Tap nicht besonders günstig, dafür genießt man aufgrund der Hue-Hardware aber eine komplette Unterstützung und kann per App und HomeKit so ziemlich alles schalten, was man irgendwie per App einrichten kann.

Weiterlesen