Hueblog: Elgato Eve Button: Neuer HomeKit-Schalter steuert auch Hue-Lampen

Elgato Eve Button: Neuer HomeKit-Schalter steuert auch Hue-Lampen


Mit dem Hue Tap und dem Hue Dimmschalter sind wir eigentlich schon sehr gut bedient. Nun gibt es mit dem Elgato Eve Button einen weiteren Schalter für HomeKit.

Über die im vergangenen Herbst nachgereichte HomeKit-Integration der Hue-Schalter habe ich mich sehr gefreut, denn immerhin kann ich so auch meine Nanoleaf Aurora und meine Nanoleaf Ivy Lampen steuern. Leider ist die Konfiguration über HomeKit noch nicht ganz so intuitiv wie über die Hue-App, aber letztlich tut es die ganze Sache.

Falls ihr noch eine Alternative mit einer schlichten und hochwertigen Optik sucht, gibt es ab sofort etwas von Elgato. Der Münchner Hersteller hatte seinen Elgato Eve Button ja schon auf der IFA im vergangenen Herbst gezeigt, im Rahmen der derzeit stattfindenden CES in Las Vegas wurde nun die Verfügbarkeit des Schalters bekannt gegeben.

Elgato Eve Button bietet drei Aktionen für HomeKit-Geräte

Der Elgato Eve Button ist ein reiner HomeKit-Schalter, der mit drei Aktionen belegt werden kann: Ein einfacher, ein doppelter und ein langer Tastendruck können mit verschiedenen Aktionen und Szenen belegt werden. So lässt sich beispielsweise das Licht oder eine Steckdose ein- und ausschalten oder eine bestimmte Szene aktivieren.

Elgato Eve Button in Apples Home-App

„Untergebracht in einem minimalistischen Aluminiumgehäuse, aktiviert Eve Button auf Tastendruck bis zu drei verschiedene Aktionen und ermöglicht so jedem Familienmitglied die unkomplizierte Steuerung der Leuchten und Geräte eines Raums oder der Wohnung. Eve Button fügt sich nahtlos in jede HomeKit-Installation ein, mit Apple Home oder der Eve App lässt sich das Gerät binnen Sekunden in Betrieb nehmen und konfigurieren – völlig ohne Bridge und Hersteller-Cloud“, heißt es auf der Webseite des Herstellers.

Mit einer Größe von 5,2 x 5,2 x 1,3 Zentimetern ist der Eve Button deutlich kleiner als der bekannte Hue Tap, der einen Durchmesser von 7,5 Zentimetern und eine Dicke von 2,5 Zentimetern aufweist. Die Stromversorgung des Elgato-Schalters erfolgt über eine austauschbare Knopfzelle. „Eve Button setzt ein iPhone, iPad, oder iPod touch mit iOS 11.2 oder neuer voraus, zudem ein Apple TV mit tvOS 11 oder ein als Steuerzentrale konfiguriertes iPad“, heißt es zudem von Elgato.

Der Elgato Eve Button kann ab sofort bei Amazon für 49,95 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung soll laut Amazon ab dem 16. Januar erfolgen. Ich werde mir den Schalter natürlich genauer anschauen, sobald ich ihn selbst in den Händen halten kann und mich dann noch einmal mit ausführlichen Eindrücken melden.

Angebot
Eve Button - Smarte Fernbedienung zur direkten Steuerung von...
41 Bewertungen
Eve Button - Smarte Fernbedienung zur direkten Steuerung von...
  • Direkte Kontrolle: steuern Sie Ihre Geräte und ganze Szenen ohne Ihr iPhone
  • Eve Button ist klein und handlich und bietet Ihnen und Ihren Gästen drei Steuerbefehle: einmal drücken, zweimal drücken oder lange drücken
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 1 Antwort

  1. Ist denn schon etwas zur Laufzeit pro Batterie bekannt?
    Den alten bzw. aktuellen Eve Room werde ich nämlich wieder rauswerfen. Alle drei Monate die Batterien wechseln ist einfach blöd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.