Der bisher einzige Partner für Philips Hue Entertainment legt nach: Razer hat eine weitere Partnerschaft verkündet.

Das Angebot von Philips Hue Entertainment ist bislang mehr als überschaubar, als einziger offizieller Partner ist bislang Razer mit an Board. Die Gaming-Experten haben ja bereits eigenen LED-Peripherie und binden Hue-Lampen dank Entertainment nahtlos in das Spielerlebnis ein. Eine Technik, die wohl die wenigsten von uns bereits selbst ausprobiert haben. Nun hat Razer eine weitere Kooperation mit Nanoleaf und den früher als Aurora bekannten Light Panels gestartet.

Viele offizielle Informationen gibt es bislang weder von Razer noch von Nanoleaf, allerdings können interessierte Gamer sich die passende Software bereits auf dieser Webseite herunterladen. Nach der Installation und Einrichtung arbeiten die Nanoleaf LIght Panels mit Apps und Spielen zusammen, die bereits für Razer Chroma optimiert wurden.

Da Bilder mehr sagen als 1000 Worte, werft ihr am besten einen Blick auf das folgende Video. Unter anderem können die Light Panels zur Anzeige der Lebensenergie angezeigt werden oder auch bei Explosionen auf dem Bildschirm grell leuchten. Auf jeden Fall eine beeindruckende Sache, wenn man die Lampen direkt hinter dem Monitor montiert hat, wobei ich persönlich das wohl eher ein bisschen störend fände. Wie seht ihr das?

Falls ihr von den Nanoleaf Light Panels begeistert seid, findet ihr diverse Produkte des Herstellers natürlich auch auf Amazon. Los geht es am besten mit dem Starter-Set, hier bekommt ihr neben dem Controller neun Light-Panels für 173,99 Euro.

2 Kommentare

  1. Also ich habe Philips Hue, sowie die Nanoleaf paneele bei mir im „Zocker Zimmer“ installiert.
    Das Zusammenspiel von Philips Hue und Razer finde ich ehrlich gesagt nicht wirklich gut oder ich habe es einfach noch nicht richtig eingestellt bekommen.
    Es gibt halt leider einfach keine richtige Anleitung.

    Heute Abend werde ich das dann mal mit Nanoleaf ausprobieren wie das funktioniert 🙂

    So habe ich die Lampen installiert:
    https://www.instagram.com/p/Bd8CRLfAsNR/?taken-by=lumineuz

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here