Hueblog:

Samsung-Fernseher könnten bald Hue Sync unterstützen Ganz ohne zusätzliche Hardware

Ganz ohne zusätzliche Hardware

Das könnte eine wirklich spannende Sache werden. Laut Informationen des Blogs SamMobile arbeitet Samsung an einem großen Update für seine Internet of Things Plattform SmartThings. Und das könnte auch für alle Nutzerinnen und Nutzer von Philips Hue richtig spannend werden. Wie der Blog erfahren haben will, soll Samsung an einer Unterstützung für Philips Hue Sync arbeiten. Damit soll es möglich sein, das Licht im Wohnzimmer passend zum Inhalt auf dem TV-Bildschirm leuchten zu lassen.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Entertainment: So könnte das 10 Lampen Limit umgangen werden Kombination von Bluetooth und ZigBee

Kombination von Bluetooth und ZigBee

Die Möglichkeiten von Hue Entertainment erfreuen sich spätestens seit dem Launch der Spotify-Integration großer Beliebtheit. Auch im Zusammenspiel mit der Hue Play HMDI Sync Box kommt Hue Entertainment zum Einsatz. Vor allem dort kommt es auf schnelle Reaktionszeiten an. Um das zu ermöglichen, wird bei einer aktiven Synchronisierung mit Hue Entertainment eine direkte Verbindung zwischen der Hue Bridge und den Leuchtmitteln des Entertainment-Bereichs hergestellt.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Sync am PC: Immer noch mit Technik aus 2018 Der Play Gradient Lightstrip ist einfach zu lang

Der Play Gradient Lightstrip ist einfach zu lang

Mit dem Start der Hue Play HDMI Sync Box im Jahr 2019 und dem Hue Play Gradient Lightstrip im darauf folgenden Jahr hat es Philips Hue geschafft, das TV-Erlebnis auf ein neues Level zu geben. Auf dem PC, hier ist ja noch nicht einmal eine Sync Box notwendig, bewegen wir uns allerdings immer noch auf dem technischen Niveau von 2018. Damals hat Philips Hue im Rahmen der Gamescom die Hue Play Lightbar vorgestellt.

Weiterlesen

Hueblog:

Leserfrage der Woche: Ambilight-Effekt für eine Heimkino-Leinwand Für alles, was über 75 Zoll hinaus geht

Für alles, was über 75 Zoll hinaus geht

In unserem Community-Bereich, den ihr über die Hueblog-App und auch über die Webseite erreichen könnt, trudeln Woche für Woche viele spannende Fragen ein, die nicht nur von mir, sondern auch zahlreichen anderen Leserinnen und Lesern beantwortet werden. Ich möchte euch einmal pro Woche eine besonders spannende Frage direkt hier im Blog beantworten. Los geht es mit der Frage von Frank. Er schreibt: Ich bin ratlos!

Weiterlesen

Hueblog:

HDMI Sync Box soll jetzt bis zu 120 Hertz unterstützen Eine Einschränkung bleibt allerdings bestehen

Eine Einschränkung bleibt allerdings bestehen

Anfang des Monats hat Philips Hue es angekündigt, nun soll es laut offiziellen Aussagen auf verschiedenen Social Media Plattformen soweit sein. Zwar ist in den Release Notes, die nie sonderlich schnell aktualisiert werden, noch nichts zu lesen – allerdings soll es mit dem neuesten Firmware-Update möglich sein, die Philips Hue Play HDMI Sync Box mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz zu nutzen.

Weiterlesen

Hueblog:

Wie der neue Ambiance Gradient Lightstrip im Entertainment-Bereich platziert wird Aktuell noch Probleme beim Sync

Aktuell noch Probleme beim Sync

In den vergangenen Tagen haben mich immer wieder Fragen rund um den Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip erreicht. Alles drehte sich darum, ob man den neuen Leuchtstreifen auch an der Unterseite des Fernsehens montieren kann, um das „Ambilight“ in Verbindung mit der Hue Play HDMI Sync Box und dem Hue Play Gradient Lightstrip auf vier Seiten auszuweiten. Zunächst einmal: Das ist kein Problem.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue Play Gradient LightStrip: Die große Überraschung Neuer Leuchtstreifen stellt mehrere Farben gleichzeitig dar

Neuer Leuchtstreifen stellt mehrere Farben gleichzeitig dar

Vor einer ganzen Weile habe ich euch auf drei Einträge bei der Zulassungsbehörde FCC aufmerksam gemacht, die einen LightStrip in drei verschiedenen Längen gezeigt haben. Nun ist endlich klar, um welches Produkt es sich dabei handelt: Den neuen Philips Hue Play Gradient LightStrip. Ein Leuchtstreifen, der mehr als nur eine Farbe gleichzeitig darstellen kann. Bevor ihr jetzt aber komplett ausrastet und euch im nächsten Online-Shop auf die Suche nach dieser Neuerscheinung macht, muss ich euch ein wenig bremsen: Der neue Play Gradient LightStrip entfaltet seine kompletten Fähigkeiten nur in Verbindung mit der Philips Hue Play HDMI Sync Box oder der Hue Sync App für Mac und Windows.

Weiterlesen

Hueblog:

Neuheiten im Herbst: Philips Hue hat noch Pfeile im Köcher Ihr dürft euch auf die kommende Woche freuen

Ihr dürft euch auf die kommende Woche freuen

Das Jahr 2020 ist ein ganz besonderes, das dürften wir mittlerweile alle mitbekommen haben. Eigentlich wäre ich in der kommenden Woche aufgebrochen, um zum zehnten Mal in Folge die Internationale Funkausstellung in Berlin zu besuchen. Diese findet in diesem Jahr im deutlich kleineren Rahmen und als reine Presseveranstaltung statt. Ich hätte sogar ein Ticket bekommen, verzichte allerdings auf die IFA-light. Ob Philips Hue an einer normalen IFA teilgenommen hätte, werden wir wohl nie erfahren.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials will Sync-Funktion auf Android-TV-Geräte bringen Einige Einschränkungen sind vorprogrammiert

Einige Einschränkungen sind vorprogrammiert

Es ist ein Thema, das seit der Einführung von Hue Sync für Fragen gesorgt hat. Warum bietet Philips Hue seine Sync-App nicht auch für Android TV oder Apple TV an? Genau um diese Frage wollen wir uns heute kümmern. Zunächst einmal die bittere Nachricht für alle Apple-Nutzer: Die Restriktionen von tvOS sind so streng, dass eine Sync-App, die das laufende Bild des Apple TVs analysiert, gar nicht möglich ist.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Entertainment-Bereiche einrichten: Auf diese Details kommt es an

In den letzen Wochen wurde ich oft gefragt, wie man einen Entertainment-Bereich am besten einrichtet. Heute möchte ich genau diese Frage klären. Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist derzeit in aller Munde. Auch ich beschäftige mich aktuell intensiv mit dem Thema und bin von der eigentlichen Idee der Box wirklich sehr angetan, auch wenn der Preis natürlich eine echte Hausnummer ist.

Weiterlesen