Heute möchte ich euch mal wieder ein super spannendes Projekt eines Lesers vorstellen: Wie aus einem einfachen Regal ein ziemlich cooles Regal wurde.

„Ich hatte noch zwei Birnen über und habe mal was gebastelt“, schreibt Hueblog-Leser Raffael vor einigen Tagen. Was daraus geworden ist, hat mich so sehr begeistert, dass sich gleich mal eine ganze Materialliste angefragt habe, damit ich die Idee mit euch teilen kann.

Im Mittelpunkt stehen zwei Hue White and Color Ambiance Lampen mit E27-Fassung, von denen ihr möglicherweise auch noch eine oder zwei übrig habt und nicht wisst wohin damit.

Raffael hat sich beim Dänischen Bettenlager ein CD-Regal zugelegt, das er kurzerhand auf die Seite gekippt und mit passenden Fassungen versorgt hat. Oben und unten mit einer Acrylglasplatte versehen, ist daraus ein wirklich schickes Wandregal geworden, das nun in 16 Millionen verschiedenen Farben leuchten kann.

Die Materialien kamen beim Hue-Wandregal zum Einsatz

Im Prinzip lässt sich das coole Wandregal mit jeder anderen offenen Holzbox nachbauen. Auf Expresszuschnitt.de bekommt ihr das Acrylglas in der passenden Größe und mit der gewünschten Lichtdurchlässigkeit, Raffael hat sich für sein Projekt für eine Größe von 70,5 x 18 x 0,3 Zentimeter und eine Lichtdurchlässigkeit von 30 Prozent entscheiden.

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here