Anscheinend bekommt Signify seine Probleme mit fiependen Netzteilen nicht in den Griff.

Seit Anfang des Jahres bekomme ich immer wieder E-Mails zu einem ganz bestimmten Thema: Fiepende Netzteile bei den Philips Hue LightStrip Plus. Auch wenn es zunächst Austausch-Netzteile vom Support gab, war das keine Lösung, wie auch zahlreiche Kommentare unter dem Artikel zu den fiependen Netzteilen beweisen.

Und anscheinend geht es jetzt in die nächste Runde. Wie einige Leser berichten, sind auch die Netzteile der Philips Hue Play Lightbar von den Problemen betroffen. So schreibt beispielsweise Marcel:

„Ich habe mir heute zwei Play Lightbar Starter-Sets geholt. Gerade aufgebaut und ausprobiert und beide Netzteile fiepen, zum Beispiel bei der Licht Szene ‚Konzentrieren‘.“ Ein weiterer Leser fügt hinzu: „Ich habe das gleiche Problem mit meinen Play Lightbars. Ich habe sie nun schon einmal ausgetauscht und das ohne Erfolg.“ Besonders stark ist der Effekt hier, wenn zwei oder drei Lampen an einem Netzteil hängen.

Es geht aber noch weiter: Auch die neue Pendelleuchte Hue Ensis, die mit 6.000 Lumen ja besonders hell leuchten kann und damit auch energiehungrig sein dürfte, soll fiepen.

Besonders laut ist das Fiepen, genau wie übrigens bei den LightStrips, bei der Lichteinstellung „Energie tanken“ und „Konzentrieren“. Das ist aber auch kein Wunder: Bei diesen Szenen verbrauchen Hue-Lampen am meisten Strom. Sollte euch das Fiepen also nerven und ihr aber auch nicht auf die Lampen verzichten wollen: Einfach etwas dimmen oder eine wärmere Lichteinstellung verwenden.

Philips Hue White and Color Ambiance Play Lightbar Doppelpack, dimmbar, bis...
65 Bewertungen
Philips Hue White and Color Ambiance Play Lightbar Doppelpack, dimmbar, bis...
  • Das Philips Hue Play Doppelpack- ist die vielseitigste Leuchte im Hue Portfolio und beeindruckt durch ihr kompaktes Design. Zur Steuerung ist ein Hue...
  • Die Leuchte eignet sich besonders für ambiente Beleuchtung des Wohnbereichs, es besteht keine Blendwirkung
Philips Hue White and Color Ambiance LED Pendelleuchte Ensis, dimmbar,...
  • Die Philips Hue Pendelleuchte Ensis mit zwei integrierten LED Strips kann über den Hue Dimmschalter (nicht im Lieferumfang enthalten) oder per Hue...
  • Light Duo Effekt: Die Farbgebung und Steuerung der zwei LED Strips kann individuell oder gemeinsam erfolgen

13 Kommentare

    • Schöner wäre es natürlich, wenn Philips die Probleme in den Griff bekommen würde. Aber das ist momentan ja leider nicht in Sicht…

  1. Also das kann doch nicht Phillips ernst sein oder ?

    Man hates Jahr lang geschaft das die Netzteile nicht piepen und jetzt auf einmal geht es nicht mehr?

    Die wollen einfach noch mehr verdienen und deshalb werden hier billig Netzeile mitgegeben, so einfach ist das!

    Selbst bei meinen billig LED Stripes haben die Netzeile nicht so ein Problem !

  2. Das kann ich nur bestätigen. Bei mir fiepen die Netzteile aller drei LightStrips und von den beiden Play Lightbars. Wegen allen bin ich mit dem Philips Support in Kontakt. Für die LightStrips soll ich neue Netzteile bekommen und die Lightbars sollen komplett ausgetauscht werden. Ob das was bringt, bleibt abzuwarten. Ein Austausch-Netzteil für einen LightStrip hatte ich schon Anfang des Jahres bekommen und es hat nichts gebracht.

  3. Ich frag mich bei der ganzen Diskussion immer warum nie jemand vorschlägt einfach ein anderes Netzteil zu kaufen. Klar es kostet extra und bei einem so teuren Produkte sollte man ein ordentliches Netzteil erwarten können. Aber wenn man die Lampen nutzen will ist das denke ich aktuell die einfachere Lösung als sich ewig mit dem Support rum zu Ärgern und am Ende doch nur wieder ein weiteres Netzteil mit dem gleichen Problem zu erhalten.

  4. Mein mal irgendwo gelesen zu haben, das nicht die Netzteile fiepen sondern die Controller. Da wird der Austausch schon problematischer. Falls das ne Fehlinfo ist, bitte korrigieren.

  5. Ich bin so nach und nach auf Innr umgestiegen. Problematisches Fiepen gibt es da nicht. Lightbars gibt es von Innnr aber leider noch nicht. Trotzdem sollte sich jeder überlegen ob die Lightstrips für ihn nicht eine gute Alternative wären. Hier im Blog gab es übrigens auch vor kurzem einen Testbericht.

  6. Bestätige!
    Mein Netzteil der PlayBar piept auch.
    Hab 3 Stück hinten um den Monitor … ist zwar nicht laut aber auch nciht schön und schon gar nicht zu diesem Preis 🙁

  7. Ich hatte Heute mal beim Support nachgefragt, da ich mir zu Weihnachten zwei LightStrip Plus zugelegt hatte die beide fiepen. Mir wurde auch gesagt, dass es erst nächstes Jahr eine neue Generation geben soll. Ich solle es ab dem 06.01.2019 nochmals anrufen… Finde ich schon ein bisschen frech für so ein verhältnismäßig teures Produkt. Bleibt einem wohl nichts anderes übrig als zu warten. Schade…

  8. Meine Netzteile piepen ebenfalls die Ersatzteile sind noch lauter.
    Welches Netzteil könnte man denn als Ersatz kaufen?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here