Heute möchte ich euch das Ankleidezimmer von Christian vorstellen – denn dort ist ganz schön viel Hue verbaut.

Über die Tatsache, dass Philips Hue ein wenig verrückt machen kann, haben wir ja sicherlich schon einmal gesprochen. Bei mir ist dieser Wahnsinn schon ziemlich ausgeprägt, aber Hueblog-Leser Christian ist mindestens auf Augenhöhe unterwegs. Da bin ich mir nach einem Blick auf sein Ankleidezimmer ziemlich sicher.

„Ich habe unser 5,4 Quadratmeter kleines Ankleidezimmer ein wenig in Szene gesetzt. Die Problemstellung hierbei war die Größe und vor allem der niedrige Kniestock. Deshalb musste ich mir etwas offenes überlegen, was viel Platz bietet, nicht zu überladen wirkt und ins Budget passt. Und so bin ich beim IKEA Elvarli System gelandet und natürlich bei Philips Hue um das Ganze ein wenig zu pimpen“, schreibt Christian in seiner Mail.

Zum Einsatz kamen insgesamt 14 Meter LightStrip Plus, die er auf 8 und 6 Meter aufgeteilt hat. Die einzelnen Abschnitte wurden in Aluminium-Profilen hinter den Streben des Schranksystems befestigt, zur Verbindung von zwei Elementen hat Christian passende Verlängerungskabel verwendet – hier bietet sich das Zubehör von Litcessory an.

Verlängerungskabel für Philips Hue Lightstrip Plus (1 m, 2er Pack, Weiß)
18 Bewertungen
Verlängerungskabel für Philips Hue Lightstrip Plus (1 m, 2er Pack, Weiß)
  • HINWEIS: Wenn Sie dieses Produkt direkt an den Philips Lightstrip Plus Controller anschließen möchten, MÜSSEN Sie dazu den Litcessory-Adapter...
  • Männliche Enden sind abnehmbar und Konvertieren sie zu weibliche.

„Für die Deckenlampe kamen Hue White Ambiance GU10. Diese weichen vielleicht mal bunten. Aber das war es mir nicht wert, da wir eh nie Farbe anhaben, sondern alles mit Tageslicht beleuchtet wird. Höchstens mal als Spielerei, wenn meine Frau Freundinnen da hat und diese beeindrucken will. Oder neulich am St. Patricks Day, habe ich das ganze Haus konsequent grün beleuchtet“, so Christian über die Farbgebung in seinem Smart Home.

Abgerundet wird die Einsendung von Christian durch ein kleines Video, in dem ihr das Ankleidezimmer und die einzelnen Komponenten noch einmal im Detail sehen könnt. Da muss man einfach mal sagen: Hut ab!

6 Kommentare

  1. Bei 14m ist das Dresden Electronik billiger. Klar die Verkabelung ist etwas schöner aber zusammen mit guten Stripes einfach besser

  2. @mr nathanel ja, es gibt ein LED Controller wo du beliebige RGBW oder RGBWW Stripes anschließen kannst, habe damit nun zuletzt mit 2 Controller meine Badezimmerdecke angefahren ings. 15 Meter. Das Problem beim Lightstripe von Phillips ist ja das nur auf den ersten 2 Meter die volle Leuchtkraft vorhanden ist, mit jeden Dresden Electronik Vorschaltgerät kannst du max 6 A fahren 12 oder 24 V Stripes bei 144W Aufnahme. Für mich die eindeutig flexiblere Variante

    • Hört sich wirklich nicht schlecht an, nur Infos dazu findet man echt wenige, hast du den Controller von Dresden Electronik gekauft, also von der Website

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here