Hueblog: Philips Hue Sync: iOS- und Android-App für die HDMI Sync Box jetzt verfügbar

Philips Hue Sync: iOS- und Android-App für die HDMI Sync Box jetzt verfügbar


Die neue Philips Hue HDMI Sync Box sorgt für viele Diskussionen. Einige von euch haben die Box sogar schon erhalten, Fabian testet sie aktuell ebenfalls. Die zugehörige App für iPhone und iPad (App Store-Link) ist ab sofort im App Store erhältlich, auch Android-Nutzer können die neue Philips Hue Sync-App (Google Play Store-Link) installieren.

Wie die Einrichtung in der App aussieht, haben wir euch ja schon Anfang Oktober gezeigt. Klickt euch gerne noch einmal in unsere Berichte (Setup/Einstellungen). Übrigens: Wer der Download jetzt tätigt und noch keine HDMI Sync Box sein Eigen nennt, wird in der App nicht viel machen können. Es gibt ein paar allgemeine Infos, spätestens wenn man die Box per Bluetooth verbinden soll, ist Schluss.

Fabian war ja erst gerade bei Signify in Eindhoven zu Besuch und hat dort auch einige Fragen zur Sync Box stellen können. Seine Erfahrungen und Antworten wird er ab Mittwoch veröffentlichen.

Offiziell erscheint die Philips Hue HDMI Sync Box morgen. Kaufen könnt ihr diese zum Beispiel bei MediaMarkt oder Saturn.


Philips Hue Sync
Philips Hue Sync
Preis: Kostenlos

Smartes und buntes Licht ist einfach toll. Ohne möchte ich nicht mehr auskommen. Neben Hue sind bei mir auch Nanoleaf und LIFX im Einsatz. Besonders toll finde ich HomeKit.

Kommentare 16 Antworten

  1. Hallo zusammen,

    bevor ich selbst in einen Test einsteige und mir das Gerät zulege habe ich mal folgende Fragen in die Runde:

    Derzeitiges Szenario:

    Zur Zeit nutze ich einen Pana 65 ZOLL TV an dem eine Soundbar von Bose Soundtouch 300 hängt. An dieser Soundbar hängen alle weiteren Zuspieler, Apple TV4K, Blu-ray, Nintendo Switch.

    Da ich in der Regel ein Freund einer Fernbedienung bin und zwar der Originalen von Panasonic interessieren mich folgende Szenarien. Bis dato schalte ich den TV ein und Soundbar geht mit an / oder aus über HDMI -ARC/CEC, das funktioniert perfekt.

    Schalte ich das Apple TV zu Beispiel ein geht er automatisch am TV auf den entsprechenden HDMI Eingang und die Soundbar wechselt den Kanal ebenfalls.

    Fragen:

    1. Wie genau hänge ich die Sync Box an?
    2. Funktioniert das Umschalten wie gewohnt?

  2. Hallo,

    ich habe die Box gestern Abend beim Media Markt kaufen können. Der freundliche Verkäufer hat mir schon eine aus dem Lager geholt und meinte, ich sei nicht der erste gewesen…

    Bis jetzt bin ich sehr zufrieden: Ein wenig eingestellt und den Entertainment-Bereich optimiert und das NFL-Spiel war immer vom passenden Licht umgeben. Die Umschaltung erfolgt wirklich fast in Echtzeit (je nach ausgewählten Modus).

    @gunman: Dolby Vision habe ich getestet. Wird wie von Philips zugesagt durchgeschleift. Die Lampen werden dann aber einfach auf den Status von vor dem Sync geschaltet und wechseln die Farbe nicht mehr. Wird wieder anderes Videomaterial abgespielt, läuft der Sync einfach weiter. Ich hoffe ja, Philips wird Dolby Vision noch durch ein Update unterstützen.

    @Patrick: Ich habe nur einen Fire TV Stick angeschlossen (Fire TV Stick -> Hue Play Sync Box -> LG TV -> Bose SoundTouch 300 (über ARC am TV). Wenn ich den Fernseher über die entsprechende Taste an der Fire TV-Fernbedienung einschalte, gehen alle vier Geräte an (über HDMI-CEC). Ob auch die Sync-Funktion automatisch starten soll, kann man einstellen. Auch das Ausschalten aller vier Geräte funktioniert mit der Fire TV-Fernbedienung über HDMI-CEC.

  3. Ich habe leider ein Problem . Ich habe folgende Kombination: PS4 -> Soundbar -> Sync Box -> TV. Der Ton geht leider flackert das Bild zwischen Signal und kein Signal. Jemand eine Lösung ?

  4. Hallo zusammen,

    die Sync Box funktioniert bei mir relativ problemlos.
    Setup: Geräte -> Denon AVR -> Samsung Smart TV

    Schaue ich Sachen über die am AVR angeschlossenen Geräte funktioniert alles einwandfrei.
    Schaue ich allerdings Sachen über meinen Fernseher funktioniert leider ARC an den AVR nicht ordentlich. Es kommt kein Ton, bis man in der Sync App ARC einmal deaktiviert und anschließend wieder aktiviert.

    Kennt vielleicht jemand eine Lösung für das Problem?

    Vielen Dank!

    1. Wie hast du denn die Sync angeschlossen?

      Bei mir ist es: Geräte -> Soundbar -> SyncBox -> TV.
      Die Geräte verlieren alle 2 sec das Signal , sprich kurz kommt Ton/Bild dann sucht er wieder . Oder Bild weg und nur Ton geht .
      Der Ton von tv hegt wunderbar durch die Sync Box zur Soundbar (natürlich ohne Lichter)

      1. Signal kommt bei mir zuverlässig.
        Abspielgeräte an den AVR. Ursprünglich ging der dann an den ARC-Kanal meines Fernsehers. Und genau zwischen der Verbindung hängt nun die Sync Box. Also zwischen AVR und ARC-Kanal am TV.

        Wie gesagt, das Signal kommt zuverlässig. Spiele ich jedoch Sachen über den TV ab und will nur Ton über den AVR haben geht das nur, wenn ich den ARC Schalter in der Sync App einmal aus und wieder einschalte.

          1. Ja, genau diese Reihenfolge funktioniert bei mir gut.

            ARC bypass muss ich einmal deaktivieren und anschließend wieder aktivieren. Dann kommt Ton.
            So dramatisch ist das aber nicht, sollte sich mit einem Toslink Kabel beheben lassen, dann kann ich auf ARC verzichten.

    2. Kurzes Feedback, falls noch jemand das Problem hat, dass ARC nicht ordentlich funktioniert.

      Zwei verschiedene Möglichkeiten habe ich gefunden, beide sind aber eher ein Workaround:
      1. ARC komplett deaktivieren und Toslink als Ersatz benutzen.
      2. Mein AVR hat einen weiteren HDMI-Ausgang für einen zweiten Monitor. Einfach hier die Sync Box anschließen. Dann empfängt sie trotzdem ganz normal das HDMI-Signal des AVRs, der erste Monitor kann aber wieder direkt an den TV angeschloßen werden -> ARC funktioniert wieder wie gewohnt.

  5. Hallo,

    ich habe seit heute auch die Sync Box und schon treten die ersten Probleme und Fragen auf.
    Meine Konfiguration:
    1. Sky Receiver
    2. PS4
    3. Apple TV
    4. Panasonic TV

    PS4 und Apple TV funktionieren ohne Probleme, Sky Receiver sendet wohl ein Signal, da auf dem TV ein eingang erkannt wird und dies auch in der Hue Sync App bestätigt wird. Leider habe ich kein Bild und kein Ton, der Ton tritt kurz auf, wenn man den Receiver ausschaltet, sonst nicht.
    Ebenso habe ich gelesen, dass man die Sync Box wohl auf eine Infrarot Fernbedienung, z.B. die von der Bose Soundbar 300 einrichten kann, wie geht das?

    Habt ihr irgendwelche Lösungen?

    Vielen Dank vorab.

  6. Mein Problem/Frage:
    Samsung uhd 65mu8009 mit one Connect Box Mini
    Apple TV, Samsung uhd Spieler, nintendo Switch, sky q Receiver sind an der one Connect Box angeschlossen. Sound System 5.1 von Sonos läuft über Toslink an der Box.
    Wie kann ich denn jetzt die Hue Sync Box da einbinden ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.