Hueblog:

2023er Ambilight-Fernseher haben keine Hue-Integration mehr Aufgepasst beim TV-Kauf

Aufgepasst beim TV-Kauf

Der auf Philips-Fernseher spezialisierte Blog Toengel hat gestern eine interessante Meldung veröffentlicht: Die neuen Philips-Fernseher mit dem Modelljahr 2023 bietet durch die Bank weg nur noch eine „normale“ Ambilight-Integration, die beliebte Funktion Ambilight+Hue fällt dagegen vollständig weg. Mir wurde dies heute Vormittag durch einen Sprecher der TV-Sparte von Philips offiziell bestätigt. Damit wird es mit den neuen Fernsehern, selbst mit den teuren OLED-Top-Modellen, keine direkte Möglichkeit mehr geben, die Hue-Lampen im Wohnzimmer passend zum Ambilight leuchten zu lassen.

Weiterlesen

Hueblog:

Mehr als nur Philips Hue: Signify stellt UV-C-Tischleuchte vor Einfache und sichere Desinfektion für zu Hause

Einfache und sichere Desinfektion für zu Hause

Philips ist ja schon längst nicht mehr Philips. Der Hersteller aus den Niederlanden ist ja für eine breite Produktpalette verantwortlich, hat zwei erfolgreiche Abteilungen aber schon längst ausgegliedert oder verkauft. Philips-Fernseher werden von TP Vision gebaut und verkauft, aus Philips Lighting ist vor einigen Jahren Signify geworden. Und was viele nicht wissen: Signify ist eben nicht nur Philips Hue, sondern noch viel mehr.

Weiterlesen

Hueblog:

Statt Sync Box: Drei Philips-Fernseher mit Ambilight im Angebot Einsteiger-Modelle von 299,99 bis 629,99 Euro

Einsteiger-Modelle von 299,99 bis 629,99 Euro

Rund um das große Update der Philips Hue Play HDMI Sync Box haben wir gestern schon groß diskutiert. Mit 250 Euro plus den zusätzlichen Kosten für die möglicherweise noch nicht vorhandenen Leuchtmittel ist die ganze Geschichte aber kein günstiger Spaß. Am Ende ist alles auch von anderen Faktoren abhängig, etwa dem eigenen Fernseher und der Entscheidung, ob ein Umstieg auf einen Philips-Fernseher mit Ambilight eine Option ist.

Weiterlesen

Hueblog:

Ambilight+Hue: Philips-Fernseher findet neue Hue-Lampen nicht Warum es zu diesem Problem kommt

Warum es zu diesem Problem kommt

Philips-Fernseher mit eingebautem Ambilight sind eine tolle Sache. Ich hatte jahrelang selbst einen entsprechendes Gerät im Einsatz und vermisse es schon ein wenig, am Ende hat sich aber ein gutes Angebot für einen LG-Fernseher durchgesetzt. Falls ihr einen Ambilight-TV im Einsatz habt, solltet ihr die in diesem Artikel beschriebene Problematik rund um das Zusammenspiel zwischen Ambilight und Hue auf jeden Fall im Hinterkopf behalten.

Weiterlesen

Hueblog:

Zu Besuch bei Signify: Der High Tech Campus in Eindhoven

Wo kommt Philips Hue eigentlich her? Ich habe mich in Eindhoven auf Spurensuche begeben. Noch bis Montag bin ich in den Niederlanden im Urlaub und werde in dieser Zeit wunderbar von meinem Kollegen Frederick vertreten. Ganz untätig war ich allerdings nicht, denn meine Zeit in Holland habe ich am Freitag auch dazu genutzt, im Hauptquartier von Philips Hue in Eindhoven vorbeizuschauen.

Weiterlesen

Hueblog:

Ambilight und Philips Hue: Nach Update wieder korrekte Farben

Mit einem Software-Update hat Philips einen Fehler von Hue-Lampen und Ambilight korrigiert. Im Frühjahr hat Philips ein Update für seine Fernseher freigegeben, mit dem die Verbindung von Ambilight zu Philips Hue stark verbessert wird und quasi ohne Verzögerung funktioniert. Wie ich aber bereits im April festhalten konnte, hat diese Verbindung nicht ohne Probleme funktioniert. „Ich habe heute mal wieder mit Hue+Ambilight herumgespielt, da ich in eurem Artikel gelesen habe, dass mit Android Oreo auch die Entertainment-Synchronisation einzubehalten hat.

Weiterlesen

Hueblog:

Angebote des Tages: Lichtwecker und Ambilight-Fernseher von Philips

Zwar kein Hue, dafür aber zwei andere Produkte von Philips, bei denen Licht eine wichtige Rolle spielt. Ich finde es ja schon ein wenig schade, dass es beim Philips Somneo Connected Sleep & Wake-up Light keine Hue-Anbindung gibt. Wenn schon nicht mit einem eingebauten ZigBee-Modul, dann zumindest als Software-Lösung über „Works with Hue“. Aber man kann eben nicht alles haben. Dafür bietet der Lichtwecker einige andere spannende Features, die per App realisiert werden.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips auf der IFA 2018: Neuheiten selbst entdecken

Noch sind es gut zwei Wochen bis zum Start der IFA in Berlin. Natürlich wird auch Philips Hue auf der größten Elektronik-Messe Europa zu Gast sein. Falls ihr aus Berlin und Umgebung kommt oder vom 31. August bis zum 5. September in der Hauptstadt zu Gast seid, habt ihr die Chance, die neuen Philips Hue Produkte hautnah erleben zu dürfen. Selbstverständlich ist Philips Hue als Teil des Mutterkonzerns auch in diesem Jahr auf der Internationalen Funkausstellung vertreten.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Labs: Neue Formeln sollen den Alltag im Kinderzimmer erleichtern

Philips bietet ab sofort in seiner Beta-Umgebung Hue Labs vier neue Formeln mit neuen Funktionen an. Insbesondere für Besitzer eines Bewegungssensors gibt es einiges zu entdecken. Ihr habt ein kleines Kind Zuhause und könnt die Finger trotzdem nicht vom Smart Home lassen? Dann gibt es in Hue Labs vier neue Funktionen, die vielleicht etwas für euch sind: Kids on the loose, Sleep buddy, Nursery light und Temperature monitor.

Weiterlesen

Hueblog:

Wie steht es eigentlich um die neue Hue-App von Philips?

Auf der CES im Januar wurde sie angekündigt, seitdem gibt es aber nicht viele neue Informationen. Wie steht es um das große Update der Hue-App? Die schlechte Nachricht kann ich euch gleich vorweg nennen: Aktuell gibt es leider keine neuen offiziellen Informationen rund um die neue Hue-App von Philips, die Anfang des Jahres auf der CES in Las Vegas zum ersten Mal offiziell präsentiert wurde.

Weiterlesen