Hueblog: Philips auf der IFA 2018: Neuheiten selbst entdecken

Philips auf der IFA 2018: Neuheiten selbst entdecken

Noch sind es gut zwei Wochen bis zum Start der IFA in Berlin. Natürlich wird auch Philips Hue auf der größten Elektronik-Messe Europa zu Gast sein.

Falls ihr aus Berlin und Umgebung kommt oder vom 31. August bis zum 5. September in der Hauptstadt zu Gast seid, habt ihr die Chance, die neuen Philips Hue Produkte hautnah erleben zu dürfen. Selbstverständlich ist Philips Hue als Teil des Mutterkonzerns auch in diesem Jahr auf der Internationalen Funkausstellung vertreten.

Das Unternehmen aus den Niederlanden ist mal wieder in Halle 22 zu finden und präsentiert auf einer riesigen Fläche seine neuen Produkte.

Selbstverständlich wird auch für Philips Hue eine kleine Ecke reserviert sein, die in diesem Jahr sogar noch ein kleines bisschen größer als in den vergangenen Jahren ausfallen dürfte. Immerhin gibt es zahlreiche neue Lampen, unter anderem den Philips Hue Outdoor LightStrip.

Es gibt noch mehr smartes Licht zu entdecken

Auch abseits von Philips Hue wird es auf der Internationalen Funkausstellung zahlreiche Produkte aus dem Segment Smart Lighting zu entdecken geben. Folgende Hersteller habe ich bereits für euch ausfindig gemacht:

  • Ledvance: Das Unternehmen hinter der Marke Osram Smart+ präsentiert seine Produkte in Halle 6.2 an Stand 102.
  • Nanoleaf: Das innovative Licht ist nicht nur am eigenen Stand des Unternehmens in Halle 26 zu finden, sondern auch in Halle 6.2 an Stand 112 der ComLine GmbH.
  • Busch-Jaeger: In Sachen Elektroinstallationen und ZigBee-Schalter könnt ihr in Halle 2.2 an Stand 202 mehr erfahren.
  • Homee: Der praktische Smart Home Hub samt ZigBee- und Hue-Anbindung ist in Halle 4.2 an Stand 115 zu finden.

IFA-Tickets sind ab 13 Euro erhältlich

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr nicht sonderlich teuer: Noch bis zum 30. August bekommt man auf ifaticket.de günstige Tageskarten für 13 Euro. Das Gruppenticket für drei Personen ist mit 26 Euro sogar noch einmal deutlich günstiger.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 7 Antworten

      1. Besonders spannend wären die Neuigkeiten bezüglich Lichtschalterlösungen. Einerseits von Philips selbst sowie jenen mit ZigBee Standard!
        Der Weg aus Österreich zur IFA ist leider kein Katzensprung… :-I
        Danke schon mal! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.