Mehrere Hue-Lampen in HomeKit als Gruppen zusammenfassen

2

Wie kann man eigentlich mehrere Lampen in HomeKit zusammenfassen? Mit HomeKit ist das kein großes Problem.

Vor einiger Zeit habe ich euch schon erklärt, wie man mit Amazon Alexa mehrere Lampen zu einer Gruppe zusammenfassen kann, um beispielsweise alle Lampen in einer Etage gemeinsam mit einem Sprachbefehl steuern zu können. Das ist natürlich auch in HomeKit und mit Siri möglich, wie genau das funktioniert, erkläre ich euch in diesem Artikel.

Einzelne Lampen in eine gemeinsame Gruppe zu packen, kann aus mehreren Gründen sinnvoll sein. Eben weil man beispielsweise die ganze Etage auf einen Schlag steuern will. Interessant ist es aber auch dann, wenn man beispielsweise eine Deckenleuchte mit mehreren Lampen und zusätzliche externe Lampen in einem Raum hat. In meinem Fall ist das etwa eine dreiflammige Deckenleuchte und zwei Stehlampen im Wohnzimmer.

Um die Deckenlampen mit nur einem Sprachbefehl ausschalten zu können, ohne die Einstellung der Stehlampen zu verändern, habe ich einfach in HomeKit eine Gruppe erstellt. Dazu drückt man in der Geräteübersicht feste auf eine der Lampen und scrollt dann in der Detailansicht bis zum Punkt „mit anderen Geräten gruppieren“. Dort wählt man die gewünschten Lampen aus und vergibt einen Namen, den man danach auch zur Steuerung mit Siri verwenden kann.

Leider gibt es aus meiner Sicht aktuell noch zwei Schwachstellen. So muss der Gruppenname beispielsweise eindeutig sein, so kann man nicht in mehreren Räumen eine Gruppe „Deckenlampe“ anlegen. Aus diesem Grund habe ich meine Gruppen „Wohnzimmerlampe“ oder „Gästezimmerlampe“ genannt.

Etwas schade ist auch, dass lediglich Zubehör der gleichen Gattung in einer Gruppe zusammengefasst werden kann. So kann ich leider nicht mein Hue Go Stimmungslicht und die mit einer HomeKit-Steckdose ausgestattete Lichterkette meines Christbaums miteinander gruppieren. Hier bleibt nur der Umweg über Szenen, die man meiner Meinung nach aber nicht so einfach per Siri ein- und dann auch wieder ausschalten kann, wie es bei Gruppen der Fall ist.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here