Hueblog: Neue ZigBee-Produkte als Nachfolger von Osram Lightify kommen noch dieses Jahr

Neue ZigBee-Produkte als Nachfolger von Osram Lightify kommen noch dieses Jahr

Osram Lightify ist für viele Hue-Nutzer ein Begriff. Der Name wird allerdings vom Markt verschwinden, auf neue Produkte dürfen wir uns dennoch freuen.

Vor einiger Zeit wurde die Lightify-Sparte von Osram, also die Lampen und Steckdosen, die sich so wunderbar mit der Philips Hue Bridge koppeln lassen, von der Firma Ledvance übernommen. Seit September 2017 verschwindet der Name Lightify zudem langsam aber sicher vom Markt, der neue Name für die bisher gleichen Produkte heißt Smart+.

Neben Gardenpole, Gardenspots und den vielen anderen bekannten Produkten dürfen wir uns bald auch über einige neue Leuchtmittel freuen, wie der Hersteller bereits im Vorfeld der am Sonntag startenden Lichtmesse Light + Building in Frankfurt bekannt gab. “LEDVANCE stell sowohl ein stark erweitertes, dediziertes ZigBee-Sortiment – auf Basis dessen neuesten Funkstandards ZigBee 3.0 – als auch seine Neuheiten speziell für Apple HomeKit vor”, heißt es in einer Pressemitteilung.

Neue Ledvance Smart+ Außenlampen geplant

Während der neu angekündigte Smart+ Outdoor Plug zur Schaltung von Lichterketten, Brunnen und anderen Geräten im Außenbereich schon aus der ehemaligen Lightify-Familie bekannt ist, dürften wir uns in Sachen Leuchtmittel wohl auf einige wirklich neue Produkte freuen. So plan Ledvance unter anderem eine komplette Serie von dekorativen Multicolor-Außenleuchten zur Montage an der Wand oder auf einem Poller. Ähnliches hat Philips ja schon angekündigt.

Wie genau die neuen ZigBee-Lampen aus der ehemaligen Lightify-Familie Smart+ aussehen werden, kann ich hoffentlich schon am Sonntag auf der Messe für euch herausfinden. Dann werde ich auch einen Blick auf die neuen HomeKit-Produkte von Ledvance werfen, auf die wir heute in unserem Apple-Blog noch einen kleinen Blick werfen werden, unter anderem sind hier stilvolle Filament-Lampen geplant.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich habe mir die Wandlampe schon gekauft als es kürzlich 20% auf OSRAM-Artikel bei Amazon gab:

    https://www.amazon.de/gp/product/B0776Y2PCN/ref=oh_aui_detailpage_o04_s00?ie=UTF8&psc=1

    Ich hab sie aber bisher noch nicht installiert, hoffe aber, dass sie gut an der Hue-Bridge funktionieren wird. Leider macht(e?) die OSRAM-Firmware 0105xx (angeblich ZigBee 3.0 Support) ja große Probleme an der Hue-Bridge, deshalb hat der OSRAM-Support freundlicherweise meine Lightify-Produkte auf FW0104xx zurückgesetzt. Nach dem Bridge-Update auf ZigBee 3.0 sollen sie nach meinen Recherchen weiterhin nicht vernünftig an der Bridge laufen. ich traue mich auch nicht dies auszuprobieren, da meine Bridge im Moment so schön stabil läuft.

    Hat jemand hierzu Erfahrungen?

    1. Hallo Daniel, ich habe meine Bridge auf Zigbee 3.0 laufen und habe auch von den Problemen gehört. Allerdings kann ich diese nicht bestätigen. Bei mir laufen ein paar Osram Produkte sehr zuverlässig an meiner Hue Bridge. Habe von Osram Firmeware 0103.xx und 0104.xx und eben auch 0105.xx im Einsatz.

  2. Ach ja und ich habe die Lampen mit der 0105.xx Firmeware neu an meiner Bridge angemeldet. Ich meine gelesen zu haben die Probleme wären entstanden bei Osrams die bereits an der Hue angemeldet waren und zum Update nicht aus der Hue gelöscht wurden, sondern lediglich geresetet an der Osram Bridge geupdatet und nach ein weiterem reset an der Hue wieder angemeldet wurden. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.