Vor einem Jahr wurde Hue Entertainment angekündigt, bislang hat es nur wenig überzeugen können. Wie geht es mit der coolen Technik weiter?

Es war eine der am häufigsten gestellten Fragen vor der IFA: Ihr wolltet wissen, wie es mit Hue Entertainment weitergehen wird. Und auch wenn mir bereits vorher klar war, dass George Yanni, der Head of Technology bei Philips Hue, mir nicht im Detail erzählen wird, auf welche Plattformen es Hue Entertainment als nächstes schaffen wird, habe ich mich in Berlin natürlich auch über dieses Thema mit dem Hue-Erfinder unterhalten.

Natürlich möchte eich euch nicht vorenthalten, was mir George Yanni rund um Hue Entertainment mit auf den Weg gegeben hat. Wie sehen eure bisherigen Erfahrungen mit Hue Sync und Razer Chroma aus?

Das sagt George Yanni über die Zukunft von Hue Entertainment

„Ich kann aktuell nichts konkretes sagen, aber wir haben das Problem erkannt. Es ist eine große Sache, Licht im Entertainment-Bereich zu nutzen, aber es muss auch einfach bedienbar sein, so wie man es von Hue kennt. Leute müssen es erleben können.“

„Viele Dinge könnten schon jetzt einfacher sein, es dauert einfach länger, als wir zuvor gedacht haben. Die Content-Industrie ist wirklich sehr kompliziert und DRM ist wie ein Schlag in den Nacken. Wir machen kleine Schritte und wir wollen verschiedene Inhalte und Services weiter integrieren, aber es gibt bei diesen Sachen immer zwei Seiten. Wir können nicht alles alleine auf die Beine stellen, wir brauchen die Entertainment-Industrie mit an Board. Wir werden sicherlich nicht über Nacht alles einbauen können, aber wir sind auf dem richtigen Weg.“

„Schon jetzt nutzen es viele Leute per HDMI oder Chromecast-Streaming am Fernseher, dazu natürlich auch am Computer. Dort sind die Anwendungen übrigens ganz verschieden, was das Rechte-Management angeht. In Chrome funktioniert Hue Sync beispielsweise deutlich besser als im Internet-Explorer. Wir können solche Sachen leider nicht aktiv bewerben, aber die Leute haben es schon selbst herausgefunden.“

„Wir arbeiten definitiv weiter daran, Hue Entertainment auf mehr Plattformen zu bekommen, aber dafür müssen wir viele Deals abschließen. Klar ist: Es muss einfacher werden, als es aktuell ist, damit es eine richtig große Sache wird. Die zugrundeliegende Technik ist aber schon jetzt eine ziemlich coole Sache.“

9 Kommentare

  1. „In Chrome funktioniert Hue Sync beispielsweise deutlich besser als im Internet-Explorer.“

    Wie kann ich mir das vorstellen?
    Ich habe bei mir hinter dem Schreibtisch einen Light Strip, der über Hue Sync mit dem Bildschirm synchronisiert wird.
    Da ist es doch egal, ob ich nun den IE oder den Chrome geöffnet habe.

  2. Also am PC läuft das wunderbar. Habe hier keinen Unterschied mit unterschiedlichen Browsern feststellen können. Beim zocken super Effekte, beim Musik hören Disco, alles wie man sich das so vorstellt

  3. Ich habe diverse Leuchten zur Erweiterung von AmbiLight mit dem Philips 55PUS8602 genutzt. Beim Ausschalten des TV’s bleiben die Lampen im dunklen weißen Licht eingeschaltet, sodass man diese nochmals gesondert ausschalten musste. Das hat mich genervt. Die Funktion wurde gleich wieder deaktiviert.

    Auf dem iMac funktioniert dagegen alles tadellos.

    • Das ist eine Funktion vom Fernseher die du ausstellen kannst!
      Ich meine da heißt lounge Licht.
      Hat mich auch gewundert das die lichter nicht ausgehen ^^

    • Hallo, war beim TV das Lounge light eingestellt? Sollte wenn das ausgeschaltet ist, aus bzw. In die vorherige Szene zurück wechseln.

  4. Ist ja alles gut und schön, ich habe mir die Lampen gekauft da sie ja das Ambilight Licht beim Fernsehn Anpassen nachmachen sollen (Auge auf Netflix da Ich halt sehr oft Filme und so schau) halt so ähnlich wie die Originalen Philips Ampilight Fehrnseher das machen! Das es genauso Funktioniert wie im Original hab ich ja nicht erwartet! Aber wegen Geschützter Inhalte bei Netflix Funktionieren diese Lampen wo für ich sie Eigentlich gekauft habe nicht wirklich!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here