Hueblog: tint: LED-Strip, Bewegungssensor und Steckdose kommen in Kürze

tint: LED-Strip, Bewegungssensor und Steckdose kommen in Kürze


Seit dem 21. Januar kann man das tint-Lichtsystem bei Aldi Nord, seit gestern auch bei Aldi Süd kaufen. tint basiert dabei auf dem System von Mueller-Licht und ist durchaus als preiswert zu bezeichnen. Aktuell gibt es drei verschiedene Lampen und Formen, zudem ist eine Fernbedienung verfügbar.

Bisher konnte ich mir das tint-Lichtsystem noch nicht selbst ansehen, allerdings haben erste Käufer ein Zettel im Paket beiliegend gehabt, der auf Erweiterungen aufmerksam macht. Schon in Kürze soll es diese Produkte geben:

  • tint LED-Strip „white+color“: 1800 – 6500 Kelvin + color, 320 Lumen für indirektes Stimmungslicht.
  • tint Motion Sensor: Komfortabel und energiesparend: Mit dem smarten Bewegungssensor geht das Licht bei Bewegung automatisch an.
  • tint Connector: Machen Sie ihre Leuchten smart: Mit dem Anschluss des tint Connectors lässt sich jede Leuchte per Fernbedienung, Sprache oder App ein- und ausschalten.
  • tint Plug: Für noch mehr Komfort: Mit dem tint Plug wird jede herkömmliche Steckdose schaltbar.
  • tint Mobile Switch: Mit dieser Fernbedienung können Lampen gedimmt oder an- und ausgeschaltet werden. Zudem kann ein Lieblingsdimmprofil aktiviert werden.

Weiterführende Informationen zu den neuen Produkten gibt es nicht. Von daher bleibt es abzuwarten, inwieweit die Erweiterungen auch mit Drittanbietern kompatibel sind. Fakt ist: Bewegungssensoren von Drittanbietern funktionieren nicht mit der Hue-Bridge. Inwiefern sich die Steckdose oder der Connector verhalten, müssen wir dann herausfinden. Preise wurden für die neuen Produkte noch nicht genannt.

Sobald mir neue Informationen vorliegen, werde ich sie natürlich mit euch teilen.

Die Frage an euch: Habt ihr das tint-System schon ausprobiert? Oder bleibt ihr Philips Hue treu?

Smartes und buntes Licht ist einfach toll. Ohne möchte ich nicht mehr auskommen. Neben Hue sind bei mir auch Nanoleaf und LIFX im Einsatz. Besonders toll finde ich HomeKit.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.