Hueblog: Funktionen beschnitten: Ärger mit den alten LivingWhites-Steckdosen

Funktionen beschnitten: Ärger mit den alten LivingWhites-Steckdosen


Immer mehr Nutzer melden sich bei mir: Nach einem Firmware-Update funktionieren ihre LivingWhites-Steckdosen nicht mehr richtig.

In dieser Woche wurde der Philips Hue Smart Plug offiziell vorgestellt. Es ist allerdings nicht die erste smarte Steckdose aus dem Hause Signify, denn schon vor Jahren brachte man die LivingWhites-Steckdose auf den Markt. Diese hatte zwar mit Hue nichts zu tun, ließ sich aber dank der ZigBee-Anbindung problemlos an die Hue Bridge anlernen und nutzen, ähnlich wie es auch mit den alten LivingColors-Lampen funktioniert.

Mit dem Firmware-Update auf Version 1933144020, das schon Mitte August verteilt wurde, hat Philips den Funktionsumfang der LivingWhites-Steckdose aber eingeschränkt. Während die Adapter zuvor noch als dimmbare Lampen in Erscheinung traten, können sie nun über die HomeKit-App nur noch ein- und ausgeschaltet werden. Bereits am 22. August hat mir Hueblog-Leser Uwe genau diesen Fall geschildert.

Etwas ausführlicher fast nun Daniel den Fall zusammen, er hat sich auch mit folgendem Wortlaut an den Support von Philips Hue gewendet:

„Die neue Hue Bridge Firmware schränkt die HomeKit Funktionalität der Philips LivingWhites Adapter LWL001 erheblich ein.“

„In der Hue App funktionieren die Philips LivingWhites Adapter LWL001 | 1.0.1.4591 weiterhin mit der Dimmer Funktion. Durch Ihr Firmwareupdate, vermutlich da Hue den Philips Hue Smart Plug nun auf den Markt gebracht hat, wird die Dimmer Funktion aber nicht mehr in HomeKit für die Philips LivingWhites Adapter angezeigt bzw. durchgereicht. Für die Philips Hue Smart Plug mag das Gründe haben, für die bestehenden Philips LivingWhites Adapter gibt es keinen Grund.“

„Apple ist nicht an dieser aktuellen Einschränkung durch Hue schuld. Erst durch das Hue Bridge Firmwareupdate 1933144020, wurde diese Änderung und massive Einschränkung von Ihrer Seite vorgenommen.“

„Als langjähriger Philips Hue Kunde mit vielen Lampen und Zubehör im Hue System, habe ich einige Philips LivingWhites Adapter mit Dimmer Funktion für viele Jahre und ohne Probleme direkt über die Hue Bridge in HomeKit mit Dimmer Funktion nutzen können. Daher bitte ich auf diesem Weg eindringlich diese Dimmerfunktion für die LivingWhites Adapter LWL001 | 1.0.1.4591 über die Hue Bridge in HomeKit wieder wie zuvor mit einem weiteren Firmwareupdate herzustellen. Die Dimmerfunktion ist in der Hue App für die LivingWhites Adapter verfügbar und sollte diese somit auch wieder an HomeKit weiterreichen.“

Die ersten Antworten, die Daniel daraufhin vom Support erhalten hat, sind mehr als dürftig ausgefallen. Immerhin scheint man sich nach einiger Zeit dann aber doch etwas mit dem Thema beschäftigt zu haben und es kam folgende Antwort dabei heraus:

„Thanks for getting back to us and sharing your opinion with us, the LivingWhites Adapter is not a Hue product, similar to other third party products, it might be possible to connect it to the Hue System as we do not exclude any 3rd party products or apps, however we cannot guarantee full compatibility and reliability of it. We will be sure to make a note of your feedback and add it to our Feedback list for our developers, we are always looking at ways to improve the Hue experience, so please feel free to share any other feedback that you have with us.“

Möglicherweise schaut man sich die Sache ja noch einmal genauer an – den Nutzern, die seit langer Zeit auf die Adapter setzen und nun nicht mehr den zuvor möglichen Funktionsumfang nutzen können, wäre es zu wünschen.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 2 Antworten

  1. Danke für den Beitrag @Fabian. Somit vielleicht auch für den ein- oder anderen Nutzer der Philips LivingWhites Adapter, sich mit einem Firmwareupdate der Bridge zurück zu halten. Leider gibt es für die Bridge Firmware, soweit mir bekannt, auch keine Möglichkeit des Downgrade. 😔 Viele Grüße.

  2. Sehr schade…! Ich benutze eine handvoll der LW Adapter um Lichtstimmungen mit teils klassischen Designerleuchten zu erzeugen. Das wird nun schwieriger. Allenfalls kommt Philips hier wieder zur Vernunft?
    Vielleicht darf aber ein uraltes Produkt einfach auch nicht mehr können als das neue… :O

    Sehr nette Website, komme auf jeden Fall wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.