Hueblog: Philips Hue Smart Button kommt Mitte Oktober in den Handel

Philips Hue Smart Button kommt Mitte Oktober in den Handel


Wir müssen uns noch rund zwei Wochen auf den neuen Hue Smart Button gedulden.

Ein kleiner Knopf, den man überall anbringen kann. Entweder mithilfe einer kleinen Montageplatte über einer leeren Schalterdose, per Aufkleber an jeder glatten Oberfläche oder einfach per magnetischer Anziehungskraft am Kühlschrank. Das ist der Hue Smart Button, den ich euch bereits in einem kleinen Video vorgestellt habe.

Der kleine Schalter, dessen unverbindliche Preisempfehlung von 19,99 Euro rund 5 Euro unter der des bekannten Dimmschalters liegt, wurde bereits Anfang September vorgestellt und sollte im Oktober auf den Markt kommen. Ungeduldige Hue-Fans werden sich fragen: Wo ist er denn nun, der neue Smart Button?

Ein wenig Geduld ist noch gefragt. Wie ich direkt von Signify erfahren habe, soll der Philips Hue Smart Button erst Mitte Oktober auf den Markt kommen, also in rund zwei Wochen. Ich könnte mir vorstellen, dass man den kleinen Knopf gemeinsam mit der Hue Play HDMI Sync Box auf den Markt kommt, hier kennen wir mit dem 15. Oktober ja bereits ein Datum.

Eine wenig Bauchschmerzen bereitet mir die Tatsache, dass Signify den neuen Smart Button ausschließlich im hauseigenen Shop sowie exklusiv auf Amazon verkaufen will. Das klingt zwar praktisch und einfach, die Verfügbarkeit der bereits erschienenen Neuerscheinungen ist bei Amazon ist aber weiterhin sehr schlecht. So lassen sich etwa der Hue Smart Plug und die Filament-Lampen immer noch nicht ordentlich direkt bei Amazon bestellen. Immerhin: Auf Amazon Frankreich ist der Smart Button bereits gelistet.

Das kann man mit dem Hue Smart Button anstellen

Was man mit dem Smart Button anstellen kann, könnt ihr bereits jetzt in diesem Artikel nachlesen. Der Smart Button kann entweder zu bestimmten Zeiten eine ausgewählte Szene starten, also beispielsweise morgens ein aktivierendes Licht, abends ein gedimmtes Licht und nachts ein Nachtlicht. Alternativ kann man, so wie man es vom Dimmschalter kennt, mit mehrfachen Kopfdrücken durch mehrere Szenen schalten.

Neue Möglichkeiten bietet der Smart Button beim „Drücken und Halten“: Mit einem langen Tastendruck kann man das Licht entweder dimmen (beim ersten langen Tastendruck wird das Licht gedimmt, beim zweiten langen Tastendruck heller), alle mit dem Smart Button gekoppelten Lampen ausschalten oder gar nichts unternehmen.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.