Hueblog: Philips Hue erklärt: So werden Widgets mit der neuen App erstellt

Philips Hue erklärt: So werden Widgets mit der neuen App erstellt

Zwei neue Support-Videos veröffentlicht

Das Thema Widgets hat die Hue-Community in den letzten Wochen sehr beschäftigt. Nicht ganz ohne Grund, denn immerhin sind die bei vielen Nutzerinnen und Nutzern beliebten Widgets, so wie sie bisher bekannt waren, auf dem iPhone und iPad quasi ersatzlos gestrichen worden.

Als Ersatz sollen Siri-Kurzbefehle und die dazu gehörigen iOS-Widgets dienen. Eine Notlösung, denn nur diese können direkt vom Homescreen aus Aktionen ausführen, ohne die Hue-App öffnen zu müssen. Genau das würde jedes Mal passieren, wenn Philips Hue die von Apple geforderten Homescreen-Widgets verwendet hätte, die mit iOS 14 eingeführt wurden.

Das ist ärgerlich, keine Frage – und ich kann den Unmut der betroffenen User definitiv nachvollziehen. Dass es rund um das Thema Widgets Handlungsbedarf gibt, hat man nun wohl auch bei Philips Hue erkannt – und zumindest zwei neue Support-Videos veröffentlicht, die detailliert zeigen, wie man in der aktuellen Version der App ein Widget einrichtet.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.