Hueblog: Hue Labs: Drei neue Formeln für Yoga, Sport und Spaß

Hue Labs: Drei neue Formeln für Yoga, Sport und Spaß

Diese Funktionen könnt ihr entdecken

Bereits seit einigen Tagen bietet Philips Hue im “Hue Labs” drei neue Formeln mit interessanten Funktionen an. Die neuen Funktionen könnt ihr entdecken, wenn ihr in der Hue-App den Entdecken-Tab öffnet und dann auf Hue Labs tippt.

Das sind die drei neuen Features in Hue Labs

Quick Workout: Bringe deine Muskeln in Bewegung mit der Quick-Workout-Formel, die dich durch eine siebenminütige Trainingsroutine führt. Mache Liegestütze, Ausfallschritte, Kniebeugen und mehr, während deine Lichter blinken um jede Wiederholung anzuzeigen und die Farbe wechseln als Hinweis zur nächsten Übung überzugehen.

Guided Yoga: Wurden deine wöchentlichen Yogastunden abgesagt? Lasse dich von Hue Labs durch einen Sonnengruß führen! Wähle wie oft du die Sequenz wiederholen möchtest: 2, 6, 12 oder 24 Mal. Die Lichter werden die Farbe wechseln, als subtiles, ablenkungsfreies Signal, dass du die Posen wechseln sollst, während sie gedimmt und aufgehellt werden, um deinen Atem zu leiten. Unabhängig davon, ob du ein erfahrener Yogi oder ein Yoga-Neuling bist, wird jede Pose mit einer Beschreibung und Illustration geliefert, so dass du sehen kannst, was zu tun ist. Namaste!

Fire Rescue Game: Wenn die Kinder ihres Spielzeugs überdrüssig werden, verwende diese Formel, um ein neues lustiges Spiel zu spielen! Die Formel imitiert ein “Feuer” – ein zufällig ausgewähltes Licht beginnt rot zu flackern – das die Kinder “löschen” müssen. Achte darauf, dass sie die Augen offen halten, damit noch mehr Flammen gelöscht werden können! Das “Feuer” wird sich auf andere Lichter in dem von dir gewählten Raum bewegen, bis die Zeit abgelaufen ist.

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.