Hueblog:

Hueblog-App bekommt Update mit kleineren Verbesserungen Jetzt im App Store zum Download verfügbar

Jetzt im App Store zum Download verfügbar

Nach einer kleinen Pause gibt es jetzt das nächste Update für die Hueblog-App für euch. Auf den ersten Blick hat sich in der neuen Version nicht viel getan, unter der Haube waren wir aber sehr wohl aktiv. In diesem Artikel verrate ich euch, was sich getan hat. So haben wir unter anderem die Push-Schnittstelle aktualisiert, so dass diese noch zuverlässiger funktioniert. Und wenn mal etwas nicht klappt, könnt ihr in den Einstellungen eure Push-ID abrufen.

Weiterlesen

Hueblog:

iConnectHue liefert neue Silvester-Animationen mit neuer Technik Besonders schnelle Lichteffekte

Besonders schnelle Lichteffekte

Der fleißige Entwickler Stefan Göhler hat mal wieder ein neues Update für seine beliebte App iConnectHue veröffentlicht. In der aktuell 5,49 Euro teuren Universal-App für iPhone und iPad findet ihr jetzt ein neues Animationspaket. Über diese neuen Animationen lässt uns der Entwickler folgendes wissen: „iConnectHue 4.4 fügt Neujahrsanimationen hinzu, die etwas Besonderes sind, da wir das Animationssystem von iConnectHue so optimiert haben, dass die Hue Bridge in der Lage ist, schnelle Änderungen an den Lichtern durchzuführen.

Weiterlesen

Hueblog:

Nicht nur Hardware reduziert: Hue Essentials im Angebot Premium-Version von 6,99 Euro auf 4,49 Euro reduziert

Premium-Version von 6,99 Euro auf 4,49 Euro reduziert

Ich muss ehrlicherweise gestehen: Bisher habe ich Hue Essentials kaum genutzt. Zur Steuerung meiner Hue-Lampen nutze ich entweder Sprachbefehle oder die Hue-App und zur Konfiguration greife ich seit jeher auf iConnectHue zurück. Hue Essentials gibt es ja noch nicht so lange für iOS, mein bevorzugtes Betriebssystem. Mit seinen ständigen Updates und Verbesserungen hat sich Hue Essentials auch auf iPhone und iPad mittlerweile richtig gemausert, auf Android ist es ja schon seit einigen Jahren eine echte Institution.

Weiterlesen

Hueblog:

Play Gradient Lightstrip ohne Sync Box: Jetzt mit iConnectHue möglich Discotainment-Funktion sorgt für buntes Licht

Discotainment-Funktion sorgt für buntes Licht

Bereits mit dem Start des neuen Philips Hue Play Gradient Lightstrip hat der Hersteller angekündigt, dass man die farbliche Ansteuerung der sieben Zonen des Leuchtstreifens mit einem späteren Software-Update auch über die Hue-App ermöglichen möchte. Bis der Gradient Lightstrip auch ohne die Philips Hue Play HDMI Sync Box funktioniert, ist aktuell aber noch etwas Geduld gefragt. Es sei denn, ihr nutzt iConnectHue. Die vielseitige und vor allem für die Konfiguration des Hue-Systems sehr empfehlenswerte iOS-Anwendung unterstützt den Gradient Lightstrip mit der jetzt veröffentlichten Version 4.3 im Discotainment-Modus.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Labs: Drei neue Formeln für Yoga, Sport und Spaß Diese Funktionen könnt ihr entdecken

Diese Funktionen könnt ihr entdecken

Bereits seit einigen Tagen bietet Philips Hue im „Hue Labs“ drei neue Formeln mit interessanten Funktionen an. Die neuen Funktionen könnt ihr entdecken, wenn ihr in der Hue-App den Entdecken-Tab öffnet und dann auf Hue Labs tippt. Das sind die drei neuen Features in Hue Labs Quick Workout: Bringe deine Muskeln in Bewegung mit der Quick-Workout-Formel, die dich durch eine siebenminütige Trainingsroutine führt. Mache Liegestütze, Ausfallschritte, Kniebeugen und mehr, während deine Lichter blinken um jede Wiederholung anzuzeigen und die Farbe wechseln als Hinweis zur nächsten Übung überzugehen.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Bald auch auf dem Apple TV nutzbar? Entwickler stellen Konzept vor

Entwickler stellen Konzept vor

In unserer Umfrage mit mehr als 1.000 Teilnehmern ist Hue Essentials auf dem dritten Platz gelandet und ist damit hinter der offiziellen Philips Hue App und iConnectHue eine der beliebtesten Anwendungen für das smarte Lichtsystem. Auch wenn ich mich persönlich mit der etwas einfachen Optik von Hue Essentials nicht wirklich anfreunden kann, weiß ich den Einsatz der Entwickler wirklich zu schätzen. Nach dem Start im Apple App Store im Januar hat man in den letzten Monaten ordentlich Gas gegeben und bereits zahlreiche Updates veröffentlicht.

Weiterlesen

Hueblog:

Leser-Wahl: Offizielle Hue-App liegt weit vorne iConnectHue auf dem zweiten Platz

iConnectHue auf dem zweiten Platz

In der vergangenen Woche hattet ihr die Chance, euren Favoriten in Sachen Philips Hue zu wählen. Welche App nutzt ihr auf iPhone, iPad und Android-Geräten am liebsten? Die Wahl ist am Ende ziemlich deutlich ausgefallen: Die offizielle Philips Hue App liegt weit vorne. In der Umfrage mit mehr als 1.000 Teilnehmern ist die Hue-App von Signify auf 41,15 Prozent gekommen. Und das, obwohl sie längst nicht bei allen Nutzer gut ankommt: „Die Philips Hue App ist grottenschlecht.

Weiterlesen

Hueblog:

Leser-Wahl: Stimmt jetzt für die eure liebste Hue-App ab Auch ihr könnt etwas gewinnen

Auch ihr könnt etwas gewinnen

Vor etwas mehr als einer Woche habe ich euch dazu aufgerufen, mir eure Favoriten aus dem Hue-Kosmos zu nennen. Welche Anwendung nutzt ihr am liebsten auf eurem Smartphone und Tablet, um eure Philips Hue Leuchtmittel zu schalten und zu konfigurieren? Es gab zahlreiche Vorschläge und ich habe heute Morgen einfach zehn Favoriten herausgesucht, die an der finalen Umfrage teilnehmen. Und da es manchmal schwierig ist, sich für eine einzelne App zu entscheiden und manche von euch ja auch zwei Anwendungen nutzen, dürft ihr in der folgenden Umfrage zwei Stimmen vergeben.

Weiterlesen

Hueblog:

We Love Lights: Übersichtliche Hue-App für den Mac Steuerung in der Menüleiste

Steuerung in der Menüleiste

Kennt ihr das Problem auch? Man sitzt mit dem MacBook am Schreibtisch oder irgendwo anders im Haus und man will das Licht steuern? Natürlich könnte man aufstehen und den wie immer gut verstecken Dimmschalter verwenden oder einfach Siri am Mac nutzen. Wenn man aber eh die Finger am Trackpad hat, könnte man das Licht auch einfach am Mac steuern. Eine interessante App für diesen Zweck ist We Love Lights vom deutschen Entwickler Robert Hahn.

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue plant anscheinend eine Kooperation mit Disney und Star Wars Neue Funktionen für Hue Labs geplant

Neue Funktionen für Hue Labs geplant

Gestern habe ich euch gefragt, welche neue Funktionen ihr euch für Philips Hue wünscht. Ein Thema kam dabei komischerweise nicht auf: Lichteffekte wie in Star Wars. Genau darauf können wir uns aber bald freuen, wie ich aus gut informierten Kreisen erfahren habe. Mit dem kommenden App-Update auf Version 3.37 plant Philips Hue anscheinend die Einführung von neuen Hue-Labs-Funktionen, die sich um das Star Wars Universum drehen. So soll es beispielsweise ein Quiz geben, mit dem man herausfinden kann, ob man zur hellen oder dunklen Seite der Macht gehört, um danach ausgewählte Räume mit den entsprechenden Lichteffekten auszustatten.

Weiterlesen