Hueblog:

Philips Hue mit sechs neuen Halloween-Szenen Wie viel Grusel könnt ihr vertragen?

Wie viel Grusel könnt ihr vertragen?

Nicht nur mit dem am Wochenende vorgestellten Update für die iConnectHue-App könnt ihr kleine Halloween-Animationen abrufen, auch in der offiziellen Philips Hue App hat das Grusel-Fest schon einen Platz gefunden. In der Hue Lichtszenen Galerie findet ihr ab sofort sechs „gruselige“ Halloween-Szenen. Um sie zu aktivieren, geht einfach in den Raum eurer Wahl und tippt dann im Szenen-Bereich auf das blaue Icon mit dem Plus-Symbol.

Weiterlesen

Hueblog:

iConnectHue: Halloween-Animationen und Discotainment-Verbesserungen Version 4.13 jetzt im App Store

Version 4.13 jetzt im App Store

Wenn es um die Konfiguration eines oder mehrere Hue-Systeme geht, dann ist iConnectHue für iPhone und iPad eine der besten Empfehlungen, die der App Store zu bieten hat. Die App hat sich ihren Preis von 5,99 Euro sowie die jährlichen Upgrade-Pakete oder alternativ das Mitgliedschafts-Abonnement definitiv verdient. Seit gestern ist Version 4.13 von iConnectHue für iPhone und iPad im App Store erhältlich.

Weiterlesen

Hueblog:

Hueblog: Version 2.2.0 steht zum Download bereit Einige kleine Neuerungen für euch

Einige kleine Neuerungen für euch

Unser fleißiger Web- und App-Entwickler Fabian Bentz hat in den vergangenen Wochen mal wieder ein wenig im Code der Hueblog-App gearbeitet. Das daraus resultierende Update steht ab sofort für iPhone und iPad zum Download bereit, die Aktualisierung im Google Play Store folgt in Kürze. Was ihr nicht auf den ersten Blick sehen könnt: Wir haben das Framework der App aktualisiert und damit die Technik im Hintergrund wieder auf den neuesten Stand gebracht.

Weiterlesen

Hueblog:

Mimic Presence: So wird die neue Automation in der Hue-App funktionieren Als wäre jemand zuhause...

Als wäre jemand zuhause...

In Hue Labs ist diese Funktion schon länger enthalten, bald wird sie auch in den Automationen der Hue-App zu finden sein: Mimic Presence. Die Anwesenheitssimulation soll die Sicherheit für euer Zuhause erhöhen, wenn ihr mal nicht daheim seid. Ohnehin ist Sicherheit ein Thema, mit dem sich Philips Hue in diesem Jahr wohl noch intensiver beschäftigen wird. Kommen wir nun aber zur Anwesenheitssimulation, die ja bisher in Hue Labs zur Verfügung steht.

Weiterlesen

Hueblog:

Hue Essentials: Ab sofort auch für den Mac verfügbar Philips Hue auf dem Desktop steuern

Philips Hue auf dem Desktop steuern

Falls ihr eure Philips Hue Leuchtmittel nicht mehr nur per Sprachbefehl oder per App auf iPhone und iPad steuern möchtet, gibt es ab sofort eine weitere Möglichkeit: Nach dem Start der Windows-Anwendung gibt es die bekannte App Hue Essentials jetzt auch für den Mac. Der Download aus dem Mac App Store ist kostenlos. Allerdings stehen danach nicht alle Funktionen zur Verfügung, diese muss man mit einem einmaligen In-App-Kauf für die Premium-Funktion freischalten.

Weiterlesen

Hueblog:

iConnectHue bekommt Unterstützung für Hue Tap Dial Schalter Version 4.12 verbessert auch die Watch-App

Version 4.12 verbessert auch die Watch-App

Das ging schnell: In der vergangenen Woche hat Philips Hue den neuen Hue Tap Dial Schalter veröffentlicht, meine Eindrücke konntet ihr ja schon lesen. Nun bietet auch die beliebte Anwendung iConnectHue eine komplette Unterstützung für den neuen Schalter. Bevor wir uns um die Details kümmern, eine kleine Sache vorweg: Bestandskunden bekommen das Update rund um den Hue Tap Dial Switch möglicherweise nicht kostenlos.

Weiterlesen

Hueblog:

iConnectHue bringt großes Update: Bridge-übergreifende Sortierung möglich Das alles ist neu in Version 4.11

Das alles ist neu in Version 4.11

Nach mehreren Monaten Arbeit veröffentlicht Stefan Göhler heute Nachmittag Version 4.11 seiner beliebten Anwendung iConnectHue (App Store-Link) für iPhone und iPad. Mit dabei sind 700 individuelle Änderungen und natürlich auch zahlreiche neue Funktionen. Lohnenswert ist das Update vor allem für Nutzerinnen und Nutzer mit vielen Räumen, Zonen und vielleicht sogar mehreren Bridges. Die wichtigsten Änderungen im Überblick

  • Erweiterte Gruppierung, „Gruppen“ ist jetzt „Zuhause“
  • Helligkeitsänderung in Gruppenübersicht, Lichtschalter in Gruppen-Widget
  • Anwesenheitseditierung, Besuchermodus
  • Direkte Suche in Gruppen- und Lampenlisten
Für wen sind die Neuerungen verfügbar?

Weiterlesen

Hueblog:

Philips Hue ermöglicht jetzt mehrere Bridges pro Konto Vereinfachte Steuerung von unterwegs

Vereinfachte Steuerung von unterwegs

Erst in der vergangenen Woche habe ich in einem kleinen Ratgeber erklärt, wie man mehrere Bridges von unterwegs steuern kann – bislang war dazu die Einrichtung von mehrere Hue-Accounts notwendig. Diese Mühe hätte ich mir auch sparen können, denn mit dem Update auf Version 4.16 bietet Philips Hue hier anscheinend auch neue Möglichkeiten. Versteckt hat sich diese neue Option in den Einstellungen der Philips Hue App.

Weiterlesen

Hueblog:

Sichern & Wiederherstellen: All 4 Hue arbeitet an Backup-Lösung Derzeit noch im Beta-Stadium

Derzeit noch im Beta-Stadium

Es ist wohl der absolute Worst-Case, den insbesondere Nutzerinnen und Nutzer mit einer großen Installation fürchten: Einen Totalausfall der Bridge. Denn leider bietet Philips Hue auch knapp zehn Jahre nach dem Start noch keinerlei Backup-Funktion an. Das bedeutet: Fällt die Bridge aus und lässt sich nicht neustarten, gibt es jede Menge Arbeit. René Wahl, der Entwickler der vor allem auf Android beliebten Anwendung All 4 Hue, kümmert sich aktuell genau um dieses Thema und bietet in der neuen Beta-Version seiner App erstmals so etwas wie eine Backup-Funktion an.

Weiterlesen

Hueblog:

iConnectHue: Kostenlose magische Szenen zum Osterfest freigeschaltet Version 4.10.5 jetzt im App Store

Version 4.10.5 jetzt im App Store

Was ist noch schlimmer als einfach nur ein wenig erkältet zu sein? Wenn das Kind nicht in den Kindergarten kann, aber fitter ist als man selbst. Also schalte ich heute mal einen Gang zurück – und werfe mit euch einen kleinen Blick auf das aktuelle Update von iConnectHue. Viel mehr Buchstaben kann ich aktuell nicht sinnvoll aneinander reihen. Pünktlich zum Osterfest in der kommenden Woche findet ihr in der beliebten App für iPhone und iPad nämlich ein kleines Magische-Szenen-Special mit dem Namen „Ostereier“.

Weiterlesen