Hueblog: Das smarte Filament-Leuchtmittel von Aldi-Süd ist eine Empfehlung

Das smarte Filament-Leuchtmittel von Aldi-Süd ist eine Empfehlung

White Ambiance für nur 9,99 Euro

Gestern habe ich bereits einen ersten Blick auf die smarten RGB-Leuchtmittel von Lightway geworfen, die seit Donnerstag bei Aldi-Süd verkauft werden. Für 9,99 Euro keine schlechte Sache, lediglich die schwache Helligkeit bei bunten Farben trübt den Spaß ein kleines bisschen.

Farben sind bei den Filament-Leuchtmitteln kein Thema, hier kommt ja ohnehin nur White Ambiance Technik zum Einsatz. Die Farbtemperatur könnt ihr nach der Kopplung mit der Hue Bridge von 2.200 bis 6.500 Kelvin einstellen. Zum Vergleich: Die Filament-Leuchtmittel von Philips Hue haben eine fest eingestellte Farbtemperatur von 2.100 Kelvin, sie leuchten also noch ein bisschen wärmer. Das Licht ist dann schon fast gelb und sehr gemütlich.


Manchmal würde ich mir tatsächlich etwas mehr in Richtung Tageslicht wünschen, also etwa im Bereich von 2.500 bis 2.700 Kelvin. Das bekommt man mit Leuchtmitteln dieser Art tatsächlich gut hin. Auch bei der Filament-Lampe von Lightway kommen dazu zwei direkt nebeneinander verlaufende LED-Stränge zum Einsatz, die das gewünschte Licht mit warmweißen und kaltweißen LEDs mischen.

Die maximale Helligkeit wird mit 300 Lumen angegeben. Das klingt auf den ersten Blick wenig, ist aber tatsächlich so hell, dass man nicht direkt in die Lampe hereinschauen kann. Die tollste Optik entfalten die Filament-Leuchtmittel meiner Meinung nach aber eh bei einer geringen Leuchtstufe, wenn man die „Faden“ noch gut erkennen kann. Am Ende sind es also eher Stimmungslichter.

Eine Sache stört mich bei der smarten Filament-Birne von Aldi-Süd aber tatsächlich: Sie lässt sich nicht unter 20 Prozent dimmen. Das gleiche Phänomen trifft aber auch auf das Original von Philips Hue zu. In der Praxis sind die Filament-Lampen beispielsweise zu hell, wenn man sie im dunklen Schlafzimmer als Nachtlicht verwenden möchte.

Ansonsten könnte man sich beim Aldi-Leuchtmittel vielleicht noch an den aufgedruckten Hinweisen auf dem Glas stören, dafür verzichtet man aber auf einen Plastik-Sockel, wie es bei Philips Hue der Fall ist. Wenn die üblichen Einschränkungen, wie der Verzicht auf HomeKit, für euch kein Problem darstellen, sind die Lightway Filament-Leuchtmittel eine tolle Sache – insbesondere zum Sparpreis von nur 9,99 Euro.


In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Kommentare 6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.