Hueblog: Hue Outdoor Sensor: Temperatur in HomeKit nicht korrekt

Hue Outdoor Sensor: Temperatur in HomeKit nicht korrekt


Der Philips Hue Outdoor Sensor misst auch die Temperatur. In Verbindung mit HomeKit gibt es dabei Probleme.

Wer als Apple-Nutzer schon einmal einen Blick in HomeKit geworfen hat, wird festgestellt haben, dass die Bewegungsmelder von Philips Hue dort als drei verschiedene Geräte auftauchen: Neben dem Bewegungssensor gibt es noch Messdaten zur Helligkeit sowie zur Temperatur.

Und genau hier kann es zu Problemen kommen, wie die Kollegen von SmartApfel herausgefunden haben. So zeigt der Hue Outdoor Sensor in HomeKit keine Werte unter 0 Grad Celsius an, die Temperatur sinkt ab diesem Messwert einfach nicht weiter.

Problem besteht ausschließlich mit HomeKit

Anscheinend handelt es sich um ein Problem bei der Datenweitergabe von der Hue Bridge an HomeKit, denn in Apps wie etwa iConnectHue sollen die Temperatur auch unterhalb des Gefrierpunkts korrekt angezeigt werden. Ob der Fehler nun aber auf Seiten von Signify oder Apple liegt, ist offen.

Solltet ihr den Outdoor Sensor also beispielsweise für Automationen verwendet haben. die bei Temperaturen unter 0 Grad bestimmte Aktionen auslösen sollen, werden diese zum aktuellen Zeitpunkt wohl nicht funktionieren.

Philips Hue Bewegungssensor für den Aussenbereich, integrierter Tageslichtsensor, schwarz
Philips Hue Bewegungssensor für den Aussenbereich, integrierter
von Philips Hue
  • Der Philips Hue Bewegungsmelder für den Außenbereich lässt sich einfach in ein bestehendes Philips Hue System integrieren. Zur Steuerung ist eine Philips Hue Bridge notwendig. Diese ist nicht im Lieferumfang enthalten
  • Automatische Lichtsteuerung: Der Hue Sensor aktiviert Ihre Leuchten im Innen- und Außenbereich, wenn Bewegung erkannt wird. Dies hält unerwünschte Gäste fern
Unverb. Preisempf.: € 49,99 Du sparst: € 0,04 Prime  Preis: € 49,95 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.