Hueblog: Hue-Wochenrückblick: Endlich sind Farbverläufe möglich

Hue-Wochenrückblick: Endlich sind Farbverläufe möglich

Was in den vergangenen Tagen wichtig war

Auch wenn es in dieser Woche keine Produktankündigung gab, war es dennoch mit die spannendste Zeit in der Geschichte von Philips Hue. Immerhin wurde am Dienstag die neue Gradient-Funktion gestartet, die ihr zum Beispiel mit dem bereits seit einem Jahr erhältlichen Philips Hue Play Gradient Lightstrip ausprobieren könnt.

Das war aber längst noch nicht alles. Mit dem Ambiance Gradient Lightstrip ist auch ein „einfacher“ Leuchtstreifen auf den Markt gekommen, der mehrere Farben anzeigen kann. Mit einem Preis von 150 Euro nicht ganz günstig, aber technisch um Welten besser als der bisherige Lightstrip Plus. Schaut euch mal meinen Testbericht an.

Einen Test gab es auch zur neuen Gradient Signe, hier konnte ich die Stehleuchte bereits ausprobieren. Leider sieht es mit der Verfügbarkeit hier im Gegensatz zum neuen Leuchtstreifen alles andere als gut aus.

Alle Hue-News der Woche im Überblick

In den letzten Jahren habe ich mich zu einem echten Experten in Sachen Hue & HomeKit entwickelt. Mittlerweile habe ich über 50 Lampen und zahlreiche Schalter im Einsatz. In meinem kleinen Blog teile ich meine Erfahrungen gerne mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.