In den vergangenen Tagen habe ich einige E-Mails mit Zuschriften rund um Hue-Installationen im Garten bekommen.

Wie ihr vielleicht vor ein paar Wochen gelesen habt, habe ich noch einen Philips Hue Outdoor LightStrip übrig und weiß noch nicht so genau, was ich damit anfangen soll. Mittlerweile – auch nach Ansicht einiger Leserzuschriften – bin ich zum Schluss gekommen, dass weniger manchmal auch mehr sein kann.

So schreibt mir beispielsweise Steffen: „Hier ist ein Foto meines fünf Meter langen Outdoor LightStrips. Gekoppelt mit dem Outdoor Sensor begrüßt mich abends ein sanftes warmweißes Licht – auch wenn es auf dem Foto etwas kälter aussieht.“

Auch Gregor hat mir ein Bild von seiner Terrasse zukommen lassen, hier ist allerdings ein anderes, noch neueres Produkt im Einsatz: Die erst im März auf den Markt gekommenen Impress Sockelleuchten. Genau an den beiden Ecken der Terrasse montiert, sorgen die beiden Hue-Lampen für ein nettes Ambiente.

Den Vogel schießt meiner Meinung nach aber Marcel ab. Er hat den Hue Outdoor LightStrip nicht im Garten, sondern unter der Dusche montiert. Das sieht doch wirklich klasse aus, oder? Leider hat er mir bisher nicht gezeigt, wie genau er die Verkabelung und das Netzteil im Badezimmer verstecken konnte. Aber wer würde nicht gerne unter diese Dusche springen?

13 Kommentare

  1. Finde auch alle Installationen interessant.

    Mich würde aber auch mal interessieren in welchen Leuchten die verschiedenen HUEs so verbaut sind, da gibts auch Interessante Lampen die gute Effekte erzeugen können wie etwa eine Moolamp oder eine schlichte Kugel.

    • Schau Dir mal die Ikea Fado an. Ist wie ich finde wie gemacht für eine E27 Hue, um schöne Lichteffekte zu bekommen.

      • Solch eine ähnliche habe ich auch im Einsatz, die sehen schon gut aus, außerdem wie schon erwähnt 2 Moolamps, jetzt fehlt aber noch was um zu sagen: Wow die muss ich haben, denn eigentlich bin ich mit Lampen versorgt. 😆

  2. Ich habe 4 Gu10 Color Ambiance, 2 Gu10 White Ambiance und einen Lightstripe Plus im Bad. Der Outdoor Stripe ist aber auch ne geniale Idee.

  3. Ich nutze an allen Altbau Wänden NYMÅNE Wandleuchte Festinstall, weiss in Kombination mit Hue White Ambiance GU10 LED . Im Esszimmer und darauf bin ich besonders stolz kommen Philips Hue White Ambiance E27 LED Lampe Doppelpack mit einem Foscarini Caboche China Nachbau zum Einsatz. Siehe…
    https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3CY44I3ZC6MGP/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01GFSXUOS

    Vor dem Wintergarten Erkerfenster kommt ein 3m Stripe + zum Einsatz.

  4. Kann mir jemand sagen (und nachweisen) welche Sicherheitsklasse der Standard Trafo des Hue Lightstrip Outdoor hat? Zur Installation in der Dusche muss der Trafo SKIII haben. Leider finde ich im Netz hierzu keine Info. Habe den Philips Support kontaktiert, warte aber noch auf Rückmeldung.
    Danke

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here